7 beste Babystrampler 2020 im Test

Letztes Update: 28.11.20

 

Babystrampler im Test – die besten Modelle 2020 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, den besten Babystrampler für das eigene Kind zu finden, da die Auswahl sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit dem Material sowie mit der Art des Stramplers und einigen weiteren Details beschäftigen. Falls Ihnen dies zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie gerne unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. Wir können Ihnen so zum Beispiel den süßen Strampler von Simple Joys by Carter’s empfehlen, denn diese werden gleich im 4er Pack angeboten und sie sind sowohl günstig als auch weich und anschmiegsam. Alternativ empfehlen wir den Strampler Care 4136, da dieser vor allem beim Wickeln sehr praktisch und sehr komfortabel ist. 

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Babystrampler

 

Strampler sind kleine, in der Regel einteilige Anzüge, die Babys im ersten Jahr Ihres Lebens begleiten und sehr beliebt sind. Da die Auswahl an Stramplern jedoch riesig groß ist, raten wir Ihnen dazu, sich vor dem Kauf einen Überblick über das Angebot zu verschaffen, einen kurzen Preisvergleich durchzuführen und sich mit den wichtigsten Kaufkriterien auseinanderzusetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und wie Sie den richtigen Strampler für Ihr Baby finden, haben wir nachfolgend kurz für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-7-Liste eine Übersicht über die besten Babystrampler 2020 entnehmen, die wir im Vergleich ermittelt haben.

Arten von Babystramplern: Vor- und Nachteile

Babystrampler ist nicht gleich Babystrampler. Die Kleidungsstücke unterscheiden sich dabei nicht nur in der Größe, den Farben und dem Design, sondern auch in der Art. Welche unterschiedlichen Strampler es gibt und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen, erfahren Sie nun im Anschluss:

Strampler mit Füßen: Diese Strampler sind beliebt und werden von Eltern am häufigsten gekauft. Sie sind vor allem für die kälteren Monate sehr gut geeignet, da Sie Ihr Baby schön warm halten. Die Vorteile bei diesen Stramplern sind, dass Sie Ihrem Baby nicht zusätzlich Socken anziehen müssen und das Kind keine Socken anhat, die es sich beim Schlafen aus Versehen ausziehen kann. Diese Strampler spenden also viel Wärme und bieten einen sicheren Halt. Sie sind jedoch nicht wirklich für wärmere Monate geeignet.

Strampler ohne Füße: Strampler ohne Füße haben am unteren Ende der Beine jeweils ein Loch, wie bei normalen Hosen. Diese werden an den Füßen nicht zu warm und können, wenn das Baby auch mal barfuß spielen möchte, vor allem im Sommer verwendet werden. Ob Sie Ihrem Kind zusätzlich noch Socken anziehen möchten oder nicht, können Sie dann entscheiden, was bei Stramplern mit Füßen natürlich nicht geht. Strampler ohne Füße sind also flexibel und vor allem im Sommer sehr angenehm, da das Baby auch mal barfuß spielen kann. Hierbei müssen Sie jedoch in Kauf nehmen, dass die Socken vom Baby auch mal aus Versehen ausgezogen werden und dadurch verloren gehen können. 

Strampler mit umklappbaren Füßen: Bei diesem Strampler handelt es sich um eine Art Mischform der beiden zuvor genannten Arten von Strampelanzügen. Die Füßchen können hier ausgezogen werden, sind jedoch direkt an den Strampler genäht, sodass sie nicht verloren gehen können. Diese Strampler sind sehr flexibel und können sowohl im Sommer als auch Winter gut genutzt werden. Ob die umgeklappten Füßchen bequem für das Baby sind, ist jedoch eine andere Frage. Hier müssen Sie selbst probieren und experimentieren. 

 

Den richtigen Strampler für das Baby finden

Stramplerart: Strampelanzüge gehören zu jeder Erstausstattung und sind sehr beliebt.  Sie können entweder mit oder ohne Füßchen oder auch mit umklappbaren Füßchen gekauft werden. Diese drei Stramplerarten bringen dabei jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich, die Sie vor dem Kauf genau abwägen sollten. Falls Ihnen keines dieser Modelle zusagt, können Sie alternativ aber auch auf  Strampelhosen zurückgreifen. Bei Strampelhosen handelt es sich im Grunde um reguläre Hosen, wie man sie kennt. 

Größe und Passform: Da Kinder häufig schnell wachsen, kaufen viele Eltern die Kleidung gerne etwas größer. Bei Strampelanzügen müssen Sie jedoch auf die genaue Größe und eine gute Passform achten, da zu lange Ärmel und Hosenbeine die Bewegungsfreiheit Ihres Babys massiv einschränken und somit sehr unangenehm sein können. Falls Sie die Kleidung bereits vor der Geburt Ihres Babys kaufen wollen, sind Sie sicherlich gut damit bedient, wenn Sie mehrere unterschiedliche Größen kaufen – nur für den Fall. Da das Baby ohnehin wächst, ist ein “Fehlkauf” hier natürlich kein Problem.  

Material und Verarbeitung: Das Material sollte möglichst atmungsaktiv, weich und anschmiegsam sein, sodass die empfindliche Babyhaut nicht irritiert wird. Darüber hinaus sollte das Material auch frei von jeglichen Schadstoffen sein und zum Beispiel nach dem Öko-Tex 100 Standard zertifiziert sein. Achten außerdem noch auch eine saubere Verarbeitung der Nähte und ähnliches, sodass die Anzüge nicht zu schnell kaputt gehen.

Reinigung: Wichtig ist, dass Sie die Strampler vor der ersten Benutzung einmal in der Waschmaschine reinigen. Achten Sie hierbei auf die Waschanleitung des jeweiligen Herstellers und kaufen Sie nur Kleidungsstücke, die pflegeleicht sind und problemlos gewaschen werden können, da Hygiene bei Babys sehr wichtig ist.

Weitere Infos

Grundausstattung für das Baby: Babystrampler sind sehr niedlich, sodass es sehr einfach sein kann, einem Kaufrausch zu verfallen und dem Baby möglichst viele Dinge kaufen zu wollen. Bedenken Sie aber, dass Kinder schnell aus der Kleidung herauswachsen und beschränken Sie sich am Anfang erstmal nur auf ca. fünf bis acht Strampler. Diese reichen als Grundausstattung und können mit anderen Kleidungsstücken kombiniert werden.

Pflege und Reinigungstipps: Wie bereits erwähnt, sollte Babykleidung vor dem ersten Tragen auf jeden Fall gewaschen werden. Hierfür sollten Sie ein schonendes Waschprogramm bei etwa 40-60 Grad auswählen und den Anzug am besten mehrmals vor dem ersten Tragen waschen, um mögliche Keime abzutöten und Rückstände aus der Kleidung zu entfernen. Verzichten Sie beim Waschen dabei auf Weichspüler und Desinfektionsspüler, da diese Mittel aggressiv auf die Babyhaut wirken können.

Bekannte Hersteller/Marken: Zu einigen Marken, die sich in der Vergangenheit bewährt haben und die wir weiterempfehlen können, gehören zum Beispiel Adidas, Nike, Nicki, Sterntaler, TupTam, Steiff, Liegelind, Sense Organics und Baby Walz. Es gibt natürlich aber auch noch viele andere sehr gute Hersteller, die wir hier aus Platz- und Übersichtlichkeitsgründen jedoch nicht nennen können. 

 

7 beste Babystrampler 2020 im Test

 

Sie finden im Anschluss nun unseren Testbericht zu allen Stramplern, die sich im Vergleich durchsetzen und einen Platz in der Liste der sieben besten Babystrampler 2020 erhalten konnten. Bevor Sie ein Modell kaufen, sollten Sie unbedingt noch einen Blick auf unsere Bestenliste werfen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Dabei finden Sie in der Zusammenstellung ein breites Angebot an unterschiedlichen Arten von Stramplern für verschiedene Bedürfnisse und unterschiedliche Budgets.

 

1. Simple Joys by Carter’s A26G077 Strampler 4 Stück

 

Die günstigen Babystrampler von Simple Joys sind in einem schlichten Weiß gehalten, sehr hochwertig verarbeitet und kuschelig weich. Aufgrund Ihrer hohen Qualität wurden Sie in dieser Reihe zum Testsieger gekürt und gelten somit als beste Babystrampler im Test. Die Strampler sind sehr gut für Neugeborene beziehungsweise auch gut für Frühchen geeignet, da es sie in vielen Größen gibt, die oft sonst nirgendwo zu finden sind. Die Bodys sind dabei relativ dehnfähig, besitzen lange Ärmel, die praktischerweise umgestülpt werden können und bestehen zu 100 % aus anschmiegsamer, hautfreundlicher Baumwolle. 

Die Bodys verfügen außerdem über nickelfreie Druckknöpfe und können problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden, da sie sehr pflegeleicht sind. Es kann jedoch hin und wieder vorkommen, dass die Strampler ein wenig klein ausfallen oder nach dem ersten Waschen kleiner werden. Wenn Sie ein eher molliges Baby haben sollten, empfehlen wir eine Nummer größer zu kaufen.

Die hochwertigen Strampler sind als 4er Pack erhältlich, bieten ein sehr ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind sehr leicht an- und wieder auszuziehen, sodass Sie die Arme Ihres Babys nicht strecken oder den Body unsanft über seinen oder ihren Kopf ziehen müssen. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die günstigen Babystrampler halten, was sie versprechen und überzeugen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

4er Pack: Sie erhalten vier Bodys in einem Paket.

Komfort: Sie bestehen zu 100 % aus weicher, anschmiegsamer Baumwolle und sind sehr hautfreundlich. 

Für Frühchen: Die Strampler sind auch in kleineren, schwer zu findenden Größen erhältlich, die gut für Frühchen geeignet sind. 

Pflegeleicht: Die Bodys können problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden. 

 

Nachteile:

Fallen klein aus: Es kann vorkommen, dass die Strampler ein wenig klein ausfallen oder nach dem ersten Waschen etwas schrumpfen. 

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Care 4136 Jungen Schlafstrampler 2er Pack

 

Diese niedlichen Schlafstrampler aus Baumwolle sind ideal für Jungen und werden in einem praktischen 2er Pack angeboten, sodass Sie immer einen Strampler extra zu Hause haben können. Das Material ist schön weich, hinterlässt keine Abdrücke auf der Haut und ist gut für die Übergangszeit geeignet. Der Stoff ist dabei in mehreren Farben erhältlich, weder zu dick noch zu dünn und frei von Schadstoffen.

Die Strampler können bei 40-60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden und sehen auch nach mehrfachem Waschen noch so gut wie neu aus. Die Farben verblassen nicht und die Anzüge gehen in der Maschine auch nicht so schnell kaputt. Ein weiter Pluspunkt ist auch, dass sie für den Trockner geeignet sind.

Die Bodys machen einen hochwertigen Eindruck und haben an den Knopfleisten ein doppelt gelegtes Material, das nicht so schnell einreißt. Sie haben einen leicht v-förmigen Kragen und haben Knöpfe, die bis zum Fuß runtergehen, was vor allem beim Wickeln sehr praktisch ist. Die Füße fallen zwar leider etwas klein aus, dafür fällt aber die Grundgröße ungefähr wie erwartet aus und der Strampler hat keine allzu langen Ärmel, was vor allem für den Frühling und den Sommer sehr gut ist.

Fazit: Die hochwertigen Baumwollbodys sind weder zu dick noch zu dünn, hochwertig verarbeitet, schön weich und pflegeleicht. Sie können etwas an den Zehen drücken, dafür fällt die Grundgröße jedoch ungefähr wie erwartet aus. Sie bieten unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bodys sind hochwertig verarbeitet und die Grundgröße fällt ungefähr, wie erwartet aus. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend. 

Komfort: Die Strampler haben einen leicht v-förmigen Kragen, bestehen aus schadstofffreier Baumwolle und sind durch die Knöpfe, die bis zu den Füßen gehen, vor allem beim Wickeln sehr praktisch. 

Pflegeleicht: Sie können, ohne dass die Qualität daran leidet, problemlos bei 40-60 Grad gewaschen werden und sind auch trocknergeeignet. 

Mehrere Farben: Die Bodys gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, sodass für jeden Geschmack was dabei sein sollte. 

 

Nachteile:

Füße fallen klein aus: Es kann hin und wieder vorkommen, dass die Bodys an den Füßen ein wenig klein ausfallen. 

Zu Amazon

 

 

 

 

3. TupTam Unisex Strampler-Set mit Aufdruck und Spruch 2-teilig

 

Diese 2-teiligen Bodys mit Sprüchen oder Aufdruck bestehen aus Strampler und Jäckchen und sind in mehreren knalligen Farben und Designs (z.B. Tiermotiv oder “I love mum and dad” Spruch) erhältlich. Sie sehen auch in echt genauso aus, wie abgebildet, bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und haben stabil verarbeitete Druckknöpfe und Nähte.

Die Strampler sind außerdem sehr weich, behalten auch nach dem Waschen ihre Farbe und Form (verziehen sich nicht) und sind vor allem für den Übergang oder für kühlere Sommertage bestens geeignet. Die Jäckchen fallen wie erwartet aus, allerdings kommt es vor, dass die Strampler etwas zu eng sind und 1-2 Nummern größer besser passen. Sie fallen dabei in der Länge klein aus, sind dafür jedoch etwas breit geschnitten und entsprechend für etwas kräftigere Babys geeignet.

Ansonsten sind die Baumwollbodys von guter Qualität, atmungsaktiv und auch zum Wickeln sehr praktisch. Ein Pluspunkt ist sicherlich auch, dass sie sowohl eine 60 Grad Wäsche gut überstehen als auch für den Trockner geeignet sind.  

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die bequemen Bodys halten, was sie versprechen und sind hochwertig verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

2-teilig: Sie erhalten einen Strampler und ein kleines, dazu passendes Jäckchen mit Druckknöpfen.

Komfort: Die Strampler werden aus atmungsaktiver, weicher Baumwolle hergestellt und sind auch beim Wickeln sehr praktisch. 

Pflegeleicht: Sie können alles bei 60 Grad in der Maschine waschen und anschließend problemlos in den Trockner geben. 

Aufdruck und Sprüche: Es gibt viele unterschiedliche Strampler mit Tiermotiven oder mit Sprüchen.  

 

Nachteile:

Strampler fallen klein aus: Die Erfahrung mit dem Babystrampler hat gezeigt, dass die Jäckchen ungefähr so wie erwartet ausfallen. Dafür sind die Strampler jedoch einigen Kindern etwas zu klein oder zu breit gewesen. 

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Care 5248 Baby Strampler mit Zip 3er Pack

 

Die Strampler von Care sind mit einem Reißverschluss ausgestattet, der bis zu den Füßen reicht und somit nicht nur das Windeln wechseln, sondern auch das An- und Ausziehen erleichtert. Die Strampler (3er Pack) sind dabei zu 100 % aus anschmiegsamer, weicher Baumwolle, in mehreren Farben erhältlich und eine Erleichterung, wenn Ihr Baby es nicht gerade mag an- und wieder ausgezogen zu werden. Durch den Reißverschluss können Sie den Strampler zudem auch nicht falsch knöpfen und das Baby kann sich daraus auch nicht frei strampeln.

Die Strampler sind darüber hinaus auch gut für Babys geeignet, die nicht gerne mit einer Decke oder in einem Schlafsack schlafen und haben einen schönen, dicken Stoff, der gut warm hält und eine gute Qualität hat. Der Anzug ist insgesamt gut verarbeitet, fällt jedoch teilweise etwas zu groß aus und es kann vorkommen, dass der Reißverschluss etwas hakt, wenn Sie ihn ein wenig zu schnell schließen. 

Dafür bietet er Kindern jedoch viel Freiraum, ist bequem und positiv ist sicherlich auch, dass der Reißverschluss am Hals gut verdeckt wird, sodass sich Babys nicht daran verletzen können. Was auch noch hervorgehoben werden kann ist, dass die Strampler problemlos bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden können ohne an Größe oder an Farbe zu verlieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenfalls. Wir können das praktische 3er Pack auf jeden Fall empfehlen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das schöne 3er Pack ist hochwertig verarbeitet und bietet ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Reißverschluss: Die Anzüge haben einen durchgängigen Reißverschluss. Das Wickeln fällt dadurch leichter und der Anzug ist vor allem auch für Kinder geeignet, die nicht gerne an- und ausgezogen werden.

Komfort: Die Anzüge sind groß, schön warm und sehr bequem.

Pflegeleicht: Die Strampler können bei 60 Grad gewaschen werden ohne an Farbe oder Form zu verlieren. 

Mehrere Farben: Erhältlich sind die Bodys in mehreren unterschiedlichen Farben. 

 

Nachteile:

Fällt teilweise groß aus: Die Anzüge fallen teilweise ein wenig groß aus.

Reißverschluss kann mal klemmen: Wenn Sie den Reißverschluss zu schnell zu machen, kann dieser auch mal ab und zu etwas haken. 

Zu Amazon

 

 

 

 

5. TupTam Baby Bekleidungsset 7-teilig mit Druckknöpfen

 

Dieses günstige 7-teilige Set ist in vielen schönen Pastellfarben erhältlich und eignet sich hervorragend als Erstausstattung für Ihr Kind. Es ist dabei für ein Mädchen oder auch für einen Jungen geeignet und besteht aus einer Strampelhose mit Fuß, einem Langarmbody, Strampler, Jäckchen, Schlafstrampler, Mütze und Kratzfäustlingen. Das Set besteht dabei zu 97 % aus Baumwolle und 3 % aus Elasthan und ist gut verarbeitet, strapazierfähig und schön weich.

Der Body, Strampler und der Schlafstrampler sind mit relativ gut verarbeiteten Druckknöpfen versehen, sodass Sie Ihr Baby leicht Wickeln können und haben  sowohl eine gute Optik als auch Haptik. Alle Teile bleiben nach der Wäsche und der Trocknung in Form und verlieren auch ihre schönen Farben nicht so schnell.

Allerdings kann es vorkommen, dass die Kleidung zu beginn etwas riecht und sie etwas groß ausfällt. Dafür handelt es sich hierbei jedoch um eine sehr schöne und günstige Ausstattung für Ihr Kind, die auch trotz der kleineren Mankos ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und sich auch gut als Geschenk eignet.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das 7-teilige Set ist sehr schön verarbeitet und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Einstiegspreis: Das günstige Set ist als Erstausstattung geeignet und kann auch gut verschenkt werden. 

Komfort und Pflegeleichtigkeit: Alle Teile bestehen aus weicher, bequemer Baumwolle, die problemlos in der Maschine gereinigt werden kann.

Mehrere Farben: Die Sets sind in mehreren unterschiedlichen Pastellfarben verfügbar. 

 

Nachteile: 

Geruch am Anfang: Es kann vereinzelt vorkommen, dass das Set am Anfang etwas riecht. Der Geruch verschwindet nach dem Waschen jedoch schnell. 

Fällt groß aus: Die Kleidungsstücke fallen teilweise etwas groß aus. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. OKlady Harry Potter Sommerstrampler 4-teilig

 

Dieses 4-teilige Set kommt für Harry Potter und Gryffindor Fans wie gerufen und besteht aus einem Strampler mit einem aufgedrucktem Spruch, Hose, Mütze und einem niedlichen Lätzchen. Das Material besteht aus einem hochwertigen, leichten Baumwollstoff, der hautfreundlich und vor allem für Sommertage geeignet ist.

Das süße Set ist dabei gut verarbeitet, weich und anschmiegsam und überzeugt sowohl mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis als auch mit einer relativ hohen Qualität. Es ist zudem relativ günstig und alles (außer der Strampler, dieser kann manchmal ein wenig eng sein) passt von der Größe her in der Regel genauso wie erwartet. Allerdings ist der Stoff relativ dünn und aus diesem Grund hauptsächlich für wirklich warme Tage oder nur für den Innenbereich geeignet. 

Fazit: Das günstige 4-teilige Set ist ideal für den Sommer oder für zu Hause, bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommt vor allem bei Harry Potter und Gryffindor Fans sehr gut an. Tipp: Wenn Ihr Baby etwas molliger ist, sollten Sie jedoch vielleicht eine Nummer größer kaufen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das günstige Set bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ein tolles Geschenk für Harry Potter und Gryffindor Fans. 

4-teiliges Set: Das 4-teilige Set besteht aus einer Mütze, einem Strampler, einem Lätzchen und einer Hose.

Komfort: Das Set besteht aus komfortabler, atmungsaktiver Baumwolle, ist bequem und perfekt für den Sommer oder für zu Hause.

 

Nachteile:

Strampler fällt klein aus: Leider fällt der Strampler hin und wieder etwas eng aus, sodass Sie vermutlich gut damit beraten sind, eine Nummer größer zu kaufen. 

Nur für Sommer oder Innenbereich: Der Anzug besteht aus leichtem Stoff und ist aus diesem Grund nur für wärmere Tage oder zu Hause gedacht. 

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Bebone Baby Junge Mädchen Strampler Baumwolle Babykleidung

 

Diese Strampler sind sehr flauschig und bestehen aus einem guten Stoff, der sauber verarbeitet ist und vor allem im Herbst oder Winter schön warm hält. Der Anzug besteht dabei zu 100 % aus hautverträglicher, weicher Baumwolle und ist sowohl farbecht als auch optisch ein echter Hingucker, da er süße Öhrchen an der Kapuze hat.

Erhältlich ist der Anzug in zwei schönen Designs (Fuchs oder Bär), die sowohl bei Kindern als auch Eltern, Großeltern und Freunden gut ankommen. Der Anzug bietet unterm Strich zwar ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, kann jedoch nach mehrfachem Waschen einlaufen und ist an den Beinen etwas zu kurz geschnitten. Dafür kommen die Fuchs- oder Bärenmütze jedoch gut zur Geltung und werden von Kindern sehr gern getragen.

Wir empfehlen Ihnen den Anzug etwas größer zu kaufen und können Ihn auch trotz kleinerer Mankos weiterempfehlen, da der Anzug nicht nur süß ist, sondern auch im Winter schön warm hält und Kinder glücklich zu machen scheint.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die niedlichen Anzüge kommen sowohl bei Eltern als auch Kindern sehr gut an und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Design mit Tierohren: Das Design mit den Tierohren an der Kapuze ist ein echter Hingucker. Es gibt dabei zwei Designs zur Auswahl.

Komfort: Die Anzüge bestehen aus komfortabler Baumwolle und halten im Herbst oder Winter sehr gut warm. 

 

Nachteile:

Hosen zu kurz geschnitten: Leider hat die Erfahrung mit den Babystramplern gezeigt, dass die Hosen ein wenig zu kurz geschnitten sind.

Einlaufgefahr: Es ist teilweise vorgekommen, dass die Anzüge nach dem Waschen eingelaufen und somit kleiner geworden sind. 

Zu Amazon

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie viele Strampler braucht ein Baby?

Es sind etwa fünf bis acht Strampler sinnvoll. Diese können dabei, je nach Jahreszeit, entweder mit oder ohne Ärmel sein. Diese können Sie mit fünf bis acht Bodys (Babyunterwäsche), Baumwolljäckchen und einigen Baumwollshirts kombinieren, um die Garderobe beziehungsweise die Erstaustattung Ihres Kindes zu vervollständigen. Wenn Sie die Strampler ein wenig individueller gestalten wollen, können Sie diese auch mit lustigen Sprüchen, Namen, Tiermotiven oder ähnliches bedrucken lassen oder bereits bedruckt kaufen. 

Frage 2: Wie lang kann ein Baby einen Strampler anziehen?

Wie lange Sie Ihrem Kind Strampler anziehen möchten, bleibt Ihnen selbst überlassen. Die meisten Eltern ziehen Ihren Kindern jedoch so lange Strampler an, bis diese laufen können. Strampler werden dabei also hauptsächlich im ersten Lebensjahr getragen. Die Dauer kann hierbei von Kind zu Kind natürlich variieren. 

 

Frage 3: Babystrampler – was kommt drunter?

Der Strampler ist bei Babys eine der oberen Kleidungsschichten. Er dient dem Kind als gesamtes Outfit und schützt Ihr Baby vor Kälte und anderen Wettereinflüssen. Unter dem Strampler kann das Kind einen leichten Body aus hautfreundlicher Baumwolle tragen. Der Body dient dabei als Unterwäsche oder als eine Art T-Shirt und kann somit vielseitig eingesetzt werden. Sie benötigen hierbei mindestens einen Body pro Tag, da diese dazu neigen schnell schmutzig zu werden und dann gewaschen werden müssen. Strampler können, im Gegensatz zu Bodys, auch mehrere Tage angezogen werden, sofern sie nicht schmutzig oder beim Spielen und herumtoben fleckig geworden sind. Hinweis: “Strampler” und “Body” werden oft zwar als Synonyme verwendet, es handelt sich hierbei allerdings um zwei unterschiedliche Kleidungsstücke. 

 

Frage 4: Wann sollte mein Baby einen Strampler anziehen?

Die meisten Kinder fühlen sich in Strampler wohl, da diese weniger dazu neigen zu verrutschen und Babys eine relativ große Bewegungsfreiheit darin haben. Achten Sie hierbei, dass die Strampler unten und eventuell auch an den Seiten mit Knöpfen ausgestattet sind. Dies erleichtert später das Wickeln und das An- und Ausziehen. 

Frage 5: In welcher Größe gibt es Babystrampler?

Babystrampler sind beliebte Kleidungsstücke, die oft eingesetzt werden und in vielen unterschiedlichen Konfektionsgrößen verfügbar sind. Zu diesen Größen gehören zum Beispiel: Größe 44, 50, 56, 62, 68, 74, 80, 86 und 92. Diese sind jeweils für Frühchen und Babys im Alter von 0-1 Monaten bis zum Alter von ca. 18-24 Monaten geeignet. Die Größe 44 ist dabei zum Beispiel für Frühchen geeignet, etwa 39-44 cm lang und für Kinder mit einem Körpergewicht von etwa 3-4 kg zu empfehlen Die Größe 92 ist für Babys im Alter von 18-24 Monaten, einem Gewicht von ca. 12-14 kg und etwa 87-92 cm Körperlänge geeignet. Diese Größen können jedoch je nach Land und Hersteller variieren, da es sich hierbei nicht um Standardgrößen handelt. Wenn Sie Strampler einer bestimmten Marke (zum Beispiel Nicki, Adidas, Nike etc) kaufen, lautet unsere Empfehlung, die spezifischen Größenangaben des jeweiligen Herstellers zu überprüfen.

Um die richtige Stramplergröße für Ihr Kind herauszufinden, können Sie auch einfach die Größe Ihres Babys selbst nachmessen. Hierfür benötigen Sie ein Maßband, mit dem Sie Ihr unbekleidetes (oder mit dünner Unterwäsche angezogen) Baby messen können. Legen Sie dafür das Maßband unter die Achselhöhlen und um die Brust, um so den Brustumfang zu messen. Anschließend legen Sie das Maßband lose um die Taille, um den Taillenumfang zu bestimmen und dadurch die Größe für den Babystrampler zu erhalten.

 

 

Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments