7 beste Geschwisterwagen 2020 im Test

Letztes Update: 22.09.20

 

Geschwisterwagen im Test – die besten Modelle 2020 im Vergleich

 

Sie kennen es sicherlich: Sie haben Zwillinge bekommen und sind nun auf der Suche nach dem besten Geschwisterwagen. Häufig stellt sich dann im Anschluss heraus, dass es gar nicht so einfach ist, auf Anhieb ein passendes Produkt zu finden. Sie müssen sich vor dem Kauf so zum Beispiel mit der Sicherheit sowie dem Material und dem Zubehör beschäftigen und viel Zeit in die Recherche investieren. Wenn Sie hierauf keine Lust haben, können Sie alternativ auch einfach unserer Kaufempfehlung folgen, in der wir die zeitaufwändige Recherche bereits für Sie übernommen haben. Wir empfehlen so zum Beispiel das Modell Hauck H-51304-EN-000-000, da es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine relativ hohe Sicherheit bietet. Alternativ können wir Ihnen das Modell Joie S1424ABGFL000 nahe Legen, denn dieses Modell bietet einen praktischen Ein-Hand-Faltmechanismus und ist relativ leicht.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Geschwisterwagen

 

Wenn Sie bereits dem zweiten Kind in Ihrer Familie willkommen heißen und nicht genau wissen, wie Sie mit beiden Kindern gleichzeitig spazieren gehen können, ist die Anschaffung eines Geschwisterwagens vielleicht ja eine Option für Sie. Bevor Sie sich jedoch einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, welche unterschiedliche Geschwisterwagen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-7-Liste eine Übersicht über die besten Geschwisterwagen 2020 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Geschwisterwagen

Immer mehr Eltern fragen sich, ob ein Geschwisterwagen das Richtige für Ihre Kinder ist und werden anschließend mit der Frage konfrontiert, für welche Art von Wagen Sie sich entscheiden sollen. Aus diesem Grund haben wir im Anschluss die verschiedenen Arten von Geschwisterwagen im Kurzüberblick für Sie aufgeführt und die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst.. Überlegen Sie sich bei der Auswahl gut, was genau Sie von einem Geschwisterkinderwagen erwarten und wie groß und breit er maximal sein darf. 

Geschwisterwagen, in denen Kinder nebeneinander sitzen: Diese Variante verfügt – wie der Name es schont sagt – über nebeneinander angeordneten Sitzen. Bei dieser Art von Kinderwagen, lassen sich die Rückenlehnen unabhängig voneinander einstellen, sodass es nicht zu Streitigkeiten zwischen den Kindern kommen muss, wenn einer der beiden Kinder schlafen möchte. Von Vorteil ist bei dieser Art von Kinderwagen außerdem, dass die Kinder bei Bedarf zusammen spielen können und die Sicht für beide nach vorne Frei ist. Der Nachteil dieser Kinderwagen ist, dass sie relativ breit sind und dadurch viel Platz einnehmen.

Geschwisterwagen, in denen Kinder hintereinander sitzen: In dieser Art von Kinderwagen (auch: Tandemwagen) sitzen Ihre Kinder hintereinander in getrennten Sitzen. Der Vorteil dieser Kinderwagen ist, dass sie nicht so breit wie die erste Variante sind. Nachteile sind, dass das hintere Kind nicht viel sehen kann und die Kinder nicht wirklich miteinander spielen/kommunizieren können.

Geschwisterwagen für Drillinge (Drillingswagen): Diese Art von Kinderwagen bietet Platz für drei Kinder gleichen Alters (oder mit geringem Altersabstand) und erlaubt es Ihren Kindern entweder nebeneinander oder hintereinander zu sitzen. Da diese Kinderwagen deutlich größer sind als andere Kinderwagen, sind sie leider auch deutlich schwerer und schwieriger handzuhaben.

 

Vor- und Nachteile im Kurzüberblick

Geschwisterwagen (Kinder sitzen nebeneinander): Diese Art von Kinderwagen ist oft leichter als Drillingskinderwagen beziehungsweise Tandemwagen und gleichzeitig sehr robust. Der Vorteil hier ist, dass Ihre Kinder ein freies Sichtfeld haben und miteinander spielen können. Der Nachteil ist, dass sie relativ breit und schwer zu lenken sind.

Geschwisterwagen (Kinder sitzen hintereinander): Diese Kinderwagen sind deutlich schmaler als die erste Variante. Sie passen dadurch leichter durch enge Straßen und Hauseingänge und haben in der Regel breitere Sitze, da die Kinder hintereinander und nicht nebeneinander sitzen. Der Nachteil ist, dass das hintere Kind ein eingeschränktes Sichtfeld hat und auch diese Kinderwagen sich relativ schwierig manövrieren lassen. 

Geschwisterwagen für Drillinge: Diese Kinderwagen bieten Platz für Drillinge oder drei Kinder im gleichen Alter oder einem nicht zu großen Altersunterschied. Sie sind in der Regel sehr geräumig und praktisch, wenn Sie mit all Ihren Kindern gleichzeitig spazieren gehen möchten. Allerdings sind sie, da sie so groß sind, deutlich schwerer als andere Varianten und relativ unhandlich.

Die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick

Höhenverstellbarer Schieber: Der Schieber des Kinderwagens sollte höhenverstellbar sein, damit auch Sie Freude am Kinderwagen haben und ihn bequem schieben können. Ein höhenverstellbarer Schieber passt sich an Ihre Körpergröße an und erspart Ihnen Rückenschmerzen.

Komfort: Achten Sie unbedingt auf einen möglichst hohen Sitz- und Liegekomfort. Und stellen Sie sicher, dass der gewünschte Kinderwagen eine Liegefunktion hat, damit Ihre Kinder auch von unterwegs aus ein Mittagsschläfchen halten können. Sinnvoll können darüber hinaus außerdem noch eine verstellbare Fußstütze, sowie ein Sonnen- oder Regenschutz sein.

Sicherheit: Achten Sie beim Kauf auf ein gutes Gurtsystem (mindestens 3- oder 5-Punkte-Gurt) sowie auf Prüfzeichen wie ECE R44/04. Sinnvoll sind darüber hinaus noch ein zusätzlicher Schutzbügel, falls Ihr Kind mal nicht angeschnallt ist, und eine Feststellbremse, damit der Kinderwagen nicht plötzlich davonrollen kann.

Gewicht: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren zukünftigen Kinderwagen in zusammengefalteten Zustand auch tragen können. Da Geschwisterkinderwagen relativ groß sind, bringen Sie schnell 20-30 kg und mehr auf die Waage. Es gibt allerdings auch leichte Modelle, die unter 20 kg wiegen.

Material: Das Material der Kinderwagen sollte robust, widerstandsfähig und vor allem witterungsbeständig sein, da Sie ihn wahrscheinlich vor allem draußen verwenden werden. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie die Bezüge abnehmen und leicht reinigen können, damit der Kinderwagen sauber bleibt.

Zubehör: Die meisten Kinderwagen werden mit nützlichem Zubehör geliefert. Falls nicht, können Sie dieses alternativ nachkaufen, wenn Sie mit dem Kinderwagen in den Urlaub fahren wollen und im Zielland zum Beispiel ein Moskitonetz benötigen sollten. Sie erhalten für einige Kinderwagen außerdem spezielle Halterungen für Autos und viele weitere Dinge, die Ihren Alltag weiter erleichtern können.

Bewährte Marken: Zu einigen Marken, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, zählen zum Beispiel Hauck, Joie, Tfk, Bugaboo, Abc, Chic 4 Baby und Hartan. Diese Marken haben Geschwisterwagen in denen Babys nebeneinander oder hintereinander sitzen können und unter anderem auch Geschwisterwagen mit Babywanne und weiterem Zubehör. 

 

7 beste Geschwisterwagen 2020 im Test

 

Im Anschluss finden Sie den Testbericht zu allen Geschwisterwagen, die durchsetzen und einen Platz in der Top-7-Liste der besten Geschwisterwagen 2020 erhalten konnten. Unsere Empfehlung lautet, vor dem Kauf auf jeden Fall noch einen kurzen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da Sie dadurch eine fundiertere Kaufentscheidung treffen können und die Wahrscheinlichkeit ein Produkt zu kaufen, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist, steigt.

 

1. Hauck H-51304-EN-000-000 Freerider Geschwisterwagen 15 kg

 

Das Modell von Hauck hat sich als Testsieger herauskristallisiert und ist somit der beste Geschwisterkinderwagen dieser Reihe. Der multifunktionale Hauptsitz eignet sich in Liegeposition ab der Geburt und der abnehmbare Zweitsitz mit Ruheposition für Kinder ab dem 6. Monat. Beide Sitze haben einen 5-Punkt-Gurt und können jeweils mit bis zu 15 kg belastet werden. Der Korb ist zusätzlich mit 6 kg belastbar, sodass man insgesamt auf 36 kg kommt. Geprüft ist der Kinderwagen nach dem Sicherheitsstandard EN 1888 und somit bestmöglich gesichert, sodass Sie sich keinerlei Sorgen machen müssen, wenn Ihre Kinder darin schlummern.

Der Kinderwagen ist besonders leicht zu lenken und durch die verständliche Anleitung schnell aufgebaut und anschließend auch sofort einsatzbereit. Er verfügt über einen höhenverstellbaren Schiebegriff, sowie einen Regen- und Radschutz (Hinterräder), um Ihr Kind vor Nässe und Verletzungen zu bewahren und überzeugt vor allem mit einem sehr einfachen Handling. Der einzige Kritikpunkt bei diesem Produkt sind die Räder, die tatsächlich etwas robuster gebaut werden könnten.

Dieses kleine Manko wird aber mit einem relativ niedrigen Preis und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis wieder wett gemacht. Von Vorteil ist darüber hinaus sicherlich auch, dass der Wagen sich problemlos zusammenfalten lässt und für einen Geschwisterwagen relativ klein und leicht (15 kg) ist. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Kinderwagen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sicherheit: Der Wagen erfüllt den EN 1888 Sicherheitsstandard und hat sowohl einen Radschutz an den Hinterrädern als auch einen integrierten Regenschutz. 

Abnehmbarer Zweitsitz: Der Kinderwagen verfügt über einen abnehmbaren Zweitsitz.

Für Baby und Kleinkind: Der Wagen ist für ein Baby ab Geburt und ein Kleinkind ab dem 6. Lebensmonat geeignet.

Gewicht: Der Wagen ist relativ kompakt, schnell zusammengefaltet und wiegt nur 15 kg.

 

Nachteile:

Räder: Die Räder des Kinderwagens könnten etwas robuster sein.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Joie S1424ABGFL000 Evalite Doppelwagen 10,7 kg

 

Dieses Modell ist in mehreren Trendfarben erhältlich und ist mit seinen 10,7 kg einer der leichtesten Kinderwagen im Vergleich und dabei gleichzeitig kompakt genug zusammenfaltbar, sodass er auch problemlos in kleine Autos beziehungsweise in fast jeden Kofferraum passt. Der Wagen verfügt über ein Ein-Hand Faltmechanismus mit automatischer Faltverriegelung, 5-Punkt-Sicherheitsgurte, schadstoffgeprüfte Bezüge und unter anderem auch über ein praktisches Sonnenverdeck (UPF 50+), welches Ihr Baby im Sommer vor übermäßiger Hitze und starken Sonnenstrahlen schützt.

Er ist für Babys ab der Geburt und Kleinkinder nutzbar und besitzt abnehmbare Sicherheitsbügel an beiden Sitzen, um Ihre Kinder zusätzlich zu schützen. Der Kinderwagen macht optisch einiges her und ist innerhalb weniger Minuten aufgebaut und auch wieder platzsparend zusammengefaltet. Er lässt sich außerdem sehr leicht schieben und bietet Ihren Kindern einen relativ hohen Komfort. Das einzige Manko bei diesem Kinderwagen ist, dass er prinzipiell nur in der Stadt verwendet werden kann und zum Beispiel nicht so gut über Steine kommt. Dafür handelt es sich aber um einen relativ günstigen Geschwisterwagen. 

Einige weitere Pluspunkte sind sicherlich auch die zweifach verstellbare Beinstütze am Vordersitz und die Tatsache, dass sich ein extra großer Einkaufskorb unterhalb des Kinderwagens befindet. In diesem können Sie nahezu alles verstauen, was Sie wollen. Sie müssen auf diese Art unterwegs nichts mit sich herumtragen. Der Wagen kann pro Sitz mit 15 kg und insgesamt mit bis zu 30 kg belastet werden.

 

Vorteile:

Für Baby und Kleinkind: Der Kinderwagen ist für Babys ab der Geburt und Kleinkinder geeignet.

Ein-Hand-Faltmechanismus: Der Wagen lässt sich schnell und mit nur einer Hand platzsparend zusammenfalten und passt dadurch in nahezu jedes Auto oder sogar auch in den Kofferraum.

Schadstofffreie Bezüge: Die Bezüge sind auf Schadstoffe geprüft.

Gewicht: Der Kinderwagen ist kompakt und mit seinen 10,7 kg ein echtes Leichtgewicht.

Extra großer Einkaufskorb: Er verfügt über einen extra großen Einkaufskorb, in dem Sie alles mögliche verstauen können.

 

Nachteile:

Nur in der Stadt verwendbar: Der Kinderwagen kann prinzipiell nur in der Stadt und nicht auf dem Land verwendet werden. 

Kaufen bei Amazon.de (€198.89)

 

 

 

 

3. Britax Römer 2000029303 Buggy für Kleinkinder 9 kg

 

Das Modell von Britax Römer ist für Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum 3. Lebensjahr geeignet und kann mit etwa 30 kg (15 auf jedem Sitz) belastet werden. Der Wagen ist mit nur 9 kg Gewicht ein Leichtgewicht und kann mit wenigen Handgriffen in wenigen Minuten zusammengeklappt werden. Der Kinderwagen verfügt über eine verstellbare Rückenlehne, eine automatische Klappverriegelung und Sitzeinheiten mit Gitternetzen, die eine bessere Luftzirkulation ermöglichen. Der Wagen ist somit vor allem für die wärmeren Monate des Jahres geeignet.

Der Buggy ist in mehreren schönen Farben erhältlich und kompakt genug, um ihn auf Reisen mitzunehmen. Er ist so zum Beispiel für Flugzeuge geeignet und kann problemlos in kleinen Autos oder sogar auf dem Rücken transportiert werden. Der Buggy ist insgesamt gut verarbeitet, lässt sich sehr leicht schieben und ist sehr wendig. Allerdings lassen sich die Rückenlehne nicht in Liegeposition bringen, wenn Ihr Kind mal den Bedarf haben sollte zu schlafen. Dies kann hin und wieder doch mal unpraktisch werden, wenn die Kleinen müde sind.

Dies tut dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch keinen Abbruch, denn der Buggy ist insgesamt trotzdem sehr komfortabel, UV geschützt und, wie bereits erwähnt, ideal für den Urlaub oder als Ersatzbuggy, den Sie im Kofferraum Ihres Autos verstauen können. Der Wagen ist kompakt, leicht und besitzt für den Transport sogar einen praktischen Trageriemen. Sie erhalten außerdem ausreichend Stauraum für kleine Einkäufe.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Buggy erfüllt seinen Zweck gut und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leichtgewicht: Er ist mit knapp 9 kg ein echtes Leichtgewicht und aus diesem Grund vor allem als Reisebuggy oder Ersatzbuggy geeignet. Der Wagen hat einen praktischen Trageriemen, der den Transport erleichtert.

Luftzirkulation: Die Sitzeinheiten sind mit Gitternetzen versehen, die eine bessere Luftzirkulation ermöglichen. Der Wagen ist somit vor allem für die wärmeren Monate des Jahres geeignet.

UV-Schutz: Der Kinderwagen bietet Ihren Kindern einen ausreichenden UV-Schutz.

Mehrere Farben: Er ist in mehreren Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

 

Nachteile:

Keine Liegeposition: Leider lässt sich bei diesem Kinderwagen keine Liegeposition einstellen, sodass Ihre Kinder nicht wirklich bequem schlafen können.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Chic 4 Baby 27420 Geschwisterwagen Duo 18,9 kg

 

Der Kinderwagen von Chic 4 Baby besitzt ein 4-fach gefedertes Gestell und überzeugt sowohl mit einem guten Verhältnis von Preis zu Leistung als auch mit einem sehr wertigen Eindruck. Er ist zur Sicherheit Ihrer Kinder mit 5-Punkt-Gurten und Sicherheitsbügeln ausgestattet und besitzt außerdem noch einen praktischen Regenschutz, sowie eine geräumige Baby-Tragetasche und ist sehr komfortabel. 

An den Sitzen sind bequeme Schulterpolster angebracht und die Rückenlehne und der Vordersitz können jeweils 3-fach beziehungsweise 2-fach verstellt werden. Der Kinderwagen verfügt darüber hinaus noch über einen mit Reißverschlüssen verschließbaren Einkaufskorb und lässt sich sowohl einfach aufbauen als auch sehr einfach lenken, was den Alltag mit dem Wagen angenehm gestaltet. 

Allerdings ist die Gebrauchsanweisung sehr dürftig und aus diesem Grund nahezu unbrauchbar – da Sie diese aber ohnehin nicht wirklich benötigen, ist dieses Manko zu verkraften. Hinzu kommt jedoch noch, dass, wenn die Babywanne verwendet wird, der Einkaufskorb nicht benutzt werden kann. Die Öffnung ist hierfür leider zu klein. Dafür sieht der Wagen jedoch edel aus und es ist sogar möglich mit ihm über Schotterwege zu fahren. Erhältlich ist der Wagen in mehreren Variantionen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Wagen verspricht was er hält und bietet ein angemessenes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Nützliches Zubehör: Der Wagen wird mit einer Babywanne und weiteren nützlichen Extras, wie zum Beispiel einem Regenschutz, geliefert.

Verschließbarer Einkaufskorb: Der Einkaufskorb kann durch einen Reißverschluss verschlossen werden. 

Komfort: Die Sitze können jeweils 3-fach (hinten) und 2-fach (vorne) verstellt werden und es befinden sich bequeme Schulterpolster an beiden Sitzen.

Mehrere Varianten: Der Kinderwagen ist in mehreren Variantionen verfügbar.

 

Nachteile:

Gebrauchsanweisung: Leider ist die Gebrauchsanweisung sehr dürftig, sodass sie nicht wirklich hilfreich ist beim Aufbau. Da sie ohnehin nicht benötigt wird ist dies jedoch kein Problem.

Babywanne und Einkaufskorb: Wenn die Babywanne verwendet wird, kann der Einkaufskorb nicht benutzt werden kann. 

Kaufen bei Amazon.de (€246.94)

 

 

 

 

6. Childwheels CWTRIP Drilling Sportwagen 25,9 kg

 

Wenn Sie gleich drei Kinder zu Hause haben, ist dieser praktische Drillingskinderwagen vielleicht die Rettung für Sie. Er hat zwar einen stolzen Preis und ist mit 25,9 kg relativ schwer, dafür jedoch sehr sicher, stabil und für seine Größe sehr gut lenkbar. Der Aufbau geht außerdem kinderleicht von der Hand und ist innerhalb relativ kurzer Zeit und mit wenigen Handgriffen erledigt. 

Die Dreiergruppe ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über drei Sitze mit Baldachinen und Fußstützen. Diese sind allerdings nur für Kleinkinder und nicht für Neugeborene geeignet, da sie sich nicht in eine Liegeposition, sondern nur in eine Ruheposition (zwischen 35-40 Grad neigbar) bringen lassen. Empfohlen wird der Drillingswagen von dem Hersteller für Kinder ab dem 6. Lebensmonat.

Der Wagen verfügt über einen integrierten Regenschutz, entfernbare Schutzbügel und einen großen Ablagekorb, in dem Sie zum Beispiel kleine und größere Einkäufe oder Spielzeug verstauen können. Er hat außerdem versiegelte Lagerräder, die dazu in der Lage sind, schwere Lasten zu bewegen und ist Ihr Retter in der Not, wenn Sie zum Beispiel mit drei kleinen Kindern gleichzeitig im Wald oder in der Stadt spazieren gehen möchten.

 

Vorteile:

Für drei Kinder geeignet: Der Kinderwagen ist ideal für Drillinge und bietet Ihren Kindern ausreichend Platz.

Großer Ablagekorb: Der Wagen verfügt über einen großen Ablagekorb, in dem Sie Einkäufe, Babyutensilien und vieles mehr verstauen können.

Gute Lenkbarkeit: Der Kinderwagen lässt sich für seine größe sehr gut lenken.

Nützliche Extras: Es sind sinnvolle Extras, wie zum Beispiel Schutzbügel und ein Regenschutz mit inbegriffen.

 

Nachteile:

Gewicht: Der Kinderwagen ist mit einem Gewicht von 25,9 kg nicht der leichteste.

Nicht für Neugeborene geeignet: Da sich keine der Sitze in eine Liegeposition bringen lässt, ist der Wagen leider nicht für Neugeborene geeignet.

Preisintensiv: Der Wagen ist relativ kostspielig und dadurch mit Sicherheit nicht für jeden erschwinglich.

Kaufen bei Amazon.de (€849)

 

 

 

 

7. Chicco 6079564050000 Geschwisterkinderwagen Stroll’in’2 14,7 kg

 

Dieser Geschwisterkinderwagen von Chicco ist für Geschwister unterschiedlichen Alters geeignet und in mehreren Varianten erhältlich. Der Vordersitz ist dabei für ein jüngeres Kind (6-36 Monate) geeignet, während das ältere Kind (bis 25 kg) entweder bequem auf dem hinteren Sitz Platz nehmen oder auf dem Stehbrett mitfahren kann. Ein besonderes Vorteil dieses Kinderwagens ist der Einhand-Schließmechanismus, der die Handhabung im Alltag erleichtern kann.

Ein weiteres Vorteil ist, dass der Wagen mit einem praktischen Regenschutz und einem großen, leicht zugänglichen Korb ausgestattet ist, in dem Sie allerlei Babyutensilien oder Einkäufe lagern können. Der Wagen ist insgesamt gut verarbeitet, sehr robust und leicht lenkbar. Allerdings ist der Sitz für das größere Kind relativ klein und unbequem, weshalb manche Kinder nicht gut oder nur ungern darauf sitzen. Ein weiter Kritikpunkt ist außerdem, dass der Wagen etwas kostspielig ist und es keine richtige Liegeposition für die Kinder gibt.

Da der Wagen ansonsten jedoch sehr gut bei der Mehrheit der Kindern ankommt und der Vordersitz zum Beispiel auch zusammen mit einer Babyschale (für Kinder, die noch nicht selbstständig sitzen können) verwendet werden kann, können wir diesen Geschwisterkinderwagen trotz kleinerer Mankos empfehlen.

 

Vorteile:

Für Baby und Kleinkind: Der Wagen ist für Babys ab 6. Monaten und Kleinkindern bis 25 kg geeignet.

Einhand-Schließmechanismus: Der Wagen verfügt über einen praktischen Einhand-Schließmechanismus, der die Handhabung erleichtert.

Zusammen mit Babyschale verwendbar: Der Vordersitz kann mit einer Babyschale kombiniert werden, falls das jüngere Kind noch nicht alleine sitzen kann.

Großer Korb: Der Wagen ist mit einem großen Korb ausgestattet, der Platz für allerlei Gegenstände bietet. 

Stehbrett: Der Kinderwagen verfügt über einen zweiten Sitz, hat aber auch ein Stehbrett, das gut bei Kindern ankommt und auf dem das Kind mitfahren kann, wenn es nicht sitzen möchte. 

 

Nachteile:

Preisintensiv: Der Kinderwagen ist relativ teuer und kommt aus diesem Grund sicherlich nicht für jeden in Frage.

Keine Liegeposition: Leider ist es nicht wirklich möglich, die Sitze in eine Liegeposition zu bringen.

Hinterer Sitz: Die Erfahrung mit dem Geschwisterwagen hat gezeigt, dass Kinder den hinteren Sitz als relativ unbequem empfunden haben. 

Zu Amazon

 

 

 

 

8. VidaXL Zwillingsbuggy 15,4 kg

 

Der günstige Geschwisterwagen von VidaXL ist in mehreren unterschiedlichen Farben erhältlich und ideal für den Einstieg. Er kann leicht mit einer Hand bedient werden und verfügt über eine 3-fach verstellbare Rückenlehne und um 360 Grad schwenkbare Räder, die arretiert werden können. Der Kinderwagen ist für zwei Kinder im Alter von 6-36 Monaten geeignet und erlaubt ein Höchstgewicht von jeweils ca. 15 kg auf jedem Sitz, also insgesamt etwa 30 kg.

Der Wagen bietet ausreichend Platz und Komfort und hat eine gut funktionierende Liegefunktion, sodass Kinder gerne im Wagen liegen. Es gibt jedoch einige kleine Mängel, wie zum Beispiel die Tatsache, dass der Sonnenschutz nicht ausreichend Schutz bietet und die Lenkung noch verbesserungswürdig ist. Es mussten außerdem hier und da auch einige Abstriche bei der Verarbeitung gemacht werden.

Allerdings bietet der Wagen, trotz Mängel, grundsätzlich ein gutes Preis-Leistungs-Angebot, da viele Kinder ihn als sehr bequem empfinden und er, wie bereits erwähnt, tatsächlich sehr günstig ist. Wir empfehlen ihn als Einstiegsmodell für zwischendurch oder aber auch als Ersatzkinderwagen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Wagen erfüllt seinen Zweck und bietet grundsätzlich ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Einhandbedienung: Die Einhandbedienung erleichtert vieles im Alltag.

Um 360 schwenkbare Räder: Der Zwillingswagen verfügt über um 360 Grad schwenkbare Räder.

3-fach verstellbare Rückenlehne: Die Rückenlehne lässt sich 3-fach verstellen, sodass Ihr Kind bequem liegen kann.

Komfort: Viele Kinder empfinden den Wagen als sehr komfortabel und liegen gerne darin. 

 

Nachteile:

Lenkung: Die Lenkung wurde als relativ schwerfällig empfunden. 

Sonnenschutz: Der Sonnenschutz ist noch verbesserungswürdig. 

Verarbeitung: Da der Kinderwagen sehr günstig ist, mussten auch gewisse Abstriche bei der Verarbeitung gemacht werden.

Note: removed question number 3 from the FAQ, because it was the same as the first question. 

Kaufen bei Amazon.de (€104.88)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wann ist ein Geschwisterwagen sinnvoll? 

Ein Geschwisterwagen ist sinnvoll, wenn Sie ein zweites Kind bekommen und kann Ihnen in vielen Situationen das Leben erheblich erleichtern. So können Sie zum Beispiel Ihr älteres Kind jederzeit mit in den Wagen setzen, falls es müde sein oder keine Lust mehr haben sollte zu laufen. Sie haben dadurch Ihre Kinder besser im Blick und können sich beim Spazierengehen besser entspannen, wenn Sie alleine unterwegs sind und keine zweite Person da sein sollte, um das zweite Kind zu tragen.

Geschwisterwagen sind vor allem in der Stadt sehr praktisch und wenn Sie öfter laufen als öffentliche Verkehrsmittel oder Autos verwenden wollen. Wenn Sie jedoch in einer ländlichen Gegend wohnen, öfter öffentliche Verkehrsmittel verwenden oder nicht täglich rausgehen, werden Sie vermutlich keinen Geschwisterwagen benötigen.

Frage 2: Wie lange braucht man einen Geschwisterwagen? 

Einen Geschwisterwagen können Sie etwa 2-3 Jahre lang verwenden oder so lange, bis Ihre Kinder zu groß dafür sind. Viele Familien verwenden den Geschwisterwagen dabei fast täglich, um zum Beispiel zusammen mit den Kindern in die Stadt zu gehen oder häufiger auf das Auto verzichten zu können. Zu einigen der Marken, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, zählen zum Beispiel: Hauck, Joie, Tfk, Bugaboo, Abc, Hartan und Chic 4 baby.

 

Frage 3: Wer verschenkt Geschwisterwagen? 

Es gibt bestimmte Adressen im Internet, auf denen Sie häufig stark reduzierte Zwillingskinderwagen erwerben können oder, wenn Sie Glück haben, sogar geschenkt bekommen können. Oft lohnt sich auch ein Blick in bestimmten Second-Hand-Läden oder Sie fragen Verwandte oder Freunde nach einem gebrauchten Modell. Sie können dadurch nicht nur sehr viel Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen.

Frage 4: Welche Alternativen gibt es zum Geschwisterwagen?

Wenn Sie keinen Geschwisterwagen möchten, können Sie auch auf Alternativen wie zum Beispiel ein Kiddyboard oder ein Buggyboard zurückgreifen. Ein Kiddyboard wird dabei an einem Kinderwagen befestigt und erlaubt es Ihrem Kind, auf dem Kinderwagen im stehen mit zu fahren. Ein Buggyboard ist ein Kiddyboard für einen Buggy. Falls Ihnen die aufgezählten Optionen nicht zusagen sollten, können Sie ansonsten auch probieren ein Kind in einen Kinderwagen zu setzen und das zweite Kind in einem Tragetuch zu tragen.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments