10 beste Schaukelpferde 2021 im Test

Letztes Update: 27.10.21

 

Schaukelpferd im Test – die besten Produkte 2021 im Vergleich

 

Damit Ihr Nachwuchs sicher und komfortabel erste Schaukelerfahrungen sammeln kann, empfiehlt es sich, das beste Schaukelpferd zu kaufen. Da der Markt jedoch zahlreiche verschiedene Modelle bereithält, fällt die Auswahl zunächst nicht leicht. Damit Sie ein qualitativ hochwertiges Modell erhalten, haben wir für Sie die wichtigsten Eigenschaften in unserem Kaufratgeber zusammengefasst. Zudem haben wir auf dessen Grundlage einige Modelle ausführlich miteinander verglichen und schließlich die 10 besten Schaukelpferde 2021 ausfindig gemacht. Unser Testsieger ist das Schaukelpferd 211505 von Nattou, da dieses sowohl qualitativ hochwertig als auch in mehreren Farben erhältlich ist. Möchten Sie ein Schaukelpferd für Kinder ab 3 Jahren, bei welchem Sie sogar die Wahl aus mehreren Designs haben, ist das Modell 105491 von Deuba eine ideale Alternative.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Schaukelpferde

 

Damit Ihr Kind mit Freude sein Gleichgewicht trainieren kann, empfiehlt es sich ein Schaukelpferd zu nutzen. Da das Angebot sehr groß und die einzelnen Modelle sehr unterschiedlich sind, ist ein einfacher Preisvergleich nicht ausreichend, um das passende Schaukelpferd für Ihre Zwecke zu finden. Daher haben wir Ihnen in diesem Kaufratgeber die wichtigsten Kriterien zusammengestellt, auf die Sie beim Kaufen eines Schaukelpferdes achten sollten. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich zunächst ausführlich informieren und dann im Vergleich einige Modelle gegenüberstellen, die Ihren Vorstellungen und Anforderungen entsprechen. So können Sie die Auswahl einschränken und sich für ein passendes Schaukelpferd entscheiden. Beim Kauf sollten Sie vor allem auf diese Aspekte achten:

Arten

Bei Schaukelpferden wird zwischen 3 Arten unterschieden. Zum einen das Schaukelpferd aus Holz und zum anderen das Modell aus Plüsch oder Kunststoff. Welche Eigenschaften die jeweiligen Arten haben, führen wir Ihnen hier auf.

Das Schaukelpferd aus Holz:  Das klassische Schaukelpferd ist aus Holz und dementsprechend robust und langlebig. Zudem wird hier ein nachwachsender Rohstoff verwendet. Kleine Schäden können am Holz Schaukelpferd problemlos selbst reparieren. Die Reinigung ist beim Schaukelpferd aus Holz sehr einfach durch Abwischen möglich. Für allergische Kinder ist diese Art besonders geeignet. Nachteilig bei diesen Modellen ist, dass Sie hier stets auf scharfe Kanten oder herausstehende Splitter achten, an denen sich Ihr Kind verletzen kann. Auch beim Kauf ist hier unbedingt drauf zu achten. Vor allem No-Name-Hersteller liefern häufig Schaukelpferde, bei denen die Ecken nicht gut verarbeitet sind und eine Verletzungsgefahr für das Kind besteht.

Das Schaukelpferd aus Plüsch: Das Schaukelpferd aus Plüsch sieht aus wie echt Pferde. Zudem werden diese Modell mit Zaumzeug und Sattel geliefert, sodass das Reiten noch realistischer ist. Das Schaukelpferd ist sehr weich und somit sehr bequem zum Sitzen. Nachteilig ist hierbei die Reinigung. Nur wenige Hersteller ermöglichen einen abnehmbaren Bezug. Durch das Material kann sich Staub hier einlagern, was für Allergiker sehr schlecht ist.

Das Schaukelpferd aus Kunststoff: In der Anschaffung ist das Schaukelpferd aus Kunststoff besonders günstig. Zudem ist die Reinigung sehr einfach, da dieses wasserdicht ist und somit leicht abgewaschen werden kann. Außerdem kann das Schaukelpferd aus Kunststoff im Garten genutzt werden. Nachteilig ist, dass dieses Modell auf Dauer nicht sehr robust oder bequem ist. Auch vom Aussehen her kommt dieses Modell nicht an echte Pferde ran. Durch zu starke Sonneneinstrahlung kann das Material porös werden und somit brechen oder Risse aufweisen.

 

Altersempfehlung und Sicherheit

Die Altersempfehlung sollten Sie unbedingt beachten, um sicherzustellen, dass das Schaukelpferd nicht zu gefährlich für Ihr Kind ist. Von Hersteller zu Hersteller gibt es hier große Unterschiede. Während einige Modelle bereits ab 9 Monaten geeignet sind, eignen sich andere Modelle aus Holz erst ab dem ersten Lebensjahr. Schaukelpferde aus Plüsch hingegen gibt es für Kinder ab dem 13. Monat, teilweise sogar erst ab dem 3. Lebensjahr. Unsere Empfehlung ist, dass Sie ein Schaukelpferd erst ab einem Jahr Alter nutzen, damit dies nicht zu gefährlich ist.

Damit das Kind auch wirklich gut sitzen kann, sind einige Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Vor allem eine Rückenlehne haben wir für nützlich empfunden. Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, dass Sie die Lehne nach Bedarf anbringen oder abnehmen können. So wächst das Schaukelpferd sozusagen mit Ihrem Kind. Eine weitere Sicherheitsvorkehrung ist ein Bügel, mit dem Sie das Kind absichern können. Dieser wird um den Bauch gelegt und verhindert, das Hinabfallen. Vor allem bei wilden Kindern sind diese Vorkehrungen besonders wichtig und schützen zudem vor Verletzungen. Diese Sicherheitsvorkehrungen gibt es jedoch nur bei Modellen aus Holz. Die Schaukelpferde aus Plüsch sind meist nur mit zwei Griffen ausgestattet.

Sitzhöhe und Belastbarkeit

Die passende Sitzhöhe zu wählen, ist wichtig, damit Ihr Kind sicher auf dem Schaukelpferd sitzen kann und zudem das Gleichgewicht trainieren kann. Wir empfehlen, dass die Füße nur wenige Zentimeter vom Boden entfernt sind. Die Füße sollten, um das Gleichgewicht zu trainieren, nicht auf den Boden aufgesetzt werden. Natürlich ist dies nach einer gewissen Zeit der Fall, wenn das Kind wächst. Zu Beginn ist der Abstand jedoch wichtig.

Auch die Belastbarkeit ist ein wichtiger Punkt in Sachen Sicherheit. Natürlich möchten Sie, dass das Kind das Schaukelpferd möglichst lange nutzen kann. Daher sollten Sie unbedingt auf eine hohe Belastbarkeit achten. In der Regel sind Schaukelpferde mit einer Belastbarkeit zwischen 20 und 30 kg verfügbar. Wählen Sie gut durchdacht aus, welches als bestes Modell infrage kommt.

 

10 beste Schaukelpferde 2021 im Test

 

Wir haben im Test zahlreiche Schaukelpferde verglichen. Letztendlich konnten uns insgesamt 10 Modelle überzeugen, die wir Ihnen in diesem Testbericht vorstellen. Im Rahmen unserer Auswahl haben wir sowohl die obigen Kaufkriterien als auch unsere Erfahrung mit dem besten Schaukelpferd zugrunde gelegt. Somit finden Sie hier ausschließlich qualitativ hochwertige Modelle. Sofern Sie auf der Suche nach dem günstigen besten Schaukelpferd sind, werden Sie hier ebenfalls fündig. Bevor Sie sich endgültig für ein Modell entscheiden, sollten Sie stets prüfen, ab wann das Schaukelpferd geeignet ist. 

 

1. Nattou 211505 Polyester 10 – 36 Monate, 18 – 36 Monate

 

Unser Testsieger ist das wunderschöne Nattou Schaukelpferd aus Polyester und Holz. Dieses Modell ist in zwei Größen verfügbar. So können Sie dies zum einen ab dem 10. und zum anderen ab dem 18. Monat des Kindes nutzen. Beide Modelle können bis zum 3. Lebensjahr genutzt werden. Praktisch ist, dass das Schaukelpferd je nach Altersklasse einen integrierten Sitz mit Arm- und Rückenlehne hat. So kann Ihr Kind wirklich sicher sitzen, ohne beim Wippen vom Schaukelpferd zu fallen.

Sie können das niedliche Schaukeltier in Form eines Esels in vier verschiedenen Farben bestellen und hier die passende für Ihr Kind aussuchen. Das Design ist wirklich wunderschön. Sowohl Verarbeitung, als auch die Qualität ist hier ausgezeichnet gut. Die Griffe sind klein und passen optimal zu ebenfalls kleinen Kinderhänden. Die Oberfläche lässt sich leicht mit Seife und Wasser reinigen.

Nachteilig ist bei diesem Modell nur, dass der Anschaffungspreis recht hoch ist, was jedoch völlig gerechtfertigt ist, wenn Sie die Qualität betrachten.

 

Vorteile:

Design: Das Schaukeltier überzeugt Kinder vor allem durch die niedliche Optik eines Esels. Durch den weichen Stoff ist dieses Schaukelpferd sehr bequem.

Auswahl: Sie können aus verschiedenen Farben die passende für Ihr Kind aussuchen.

Qualität: Die Qualität ist, wie auch die Verarbeitung wirklich ausgesprochen gut. Das Schaukelpferd ist langlebig und kann auch wilden Kindern standhalten.

Alter: Sie können auswählen, ob Sie das Schaukelpferd ab dem 10. oder 18. Monat nutzen möchten.

Reinigung: Um das Schaukelpferd gründlich zu reinigen, können Sie die Oberfläche problemlos mit Wasser und Seife abwaschen.

Sitz: Damit das Kind wirklich sicher im Schaukelpferd sitzen kann, hat dieses Modell einen integrierten Sitz, der sowohl am Rücken, als auch an den Armen stützt und verhindert, dass das Kind aus dem Pferd fällt.

 

Nachteile:

Preis: Leider ist der Preis dieses Schaukelpferds recht hoch, was sich jedoch durch die gute Qualität in jedem Fall rechtfertigt.

Zu Amazon (€99)

 

 

 

2. Deuba 105491 Plüsch ab 3 Jahren

 

Auf den zweiten Platz hat es das Deuba Schaukelpferd geschafft. Dieses Modell eignet sich für größere Kinder ab einem Alter von drei Jahren. Möchten Sie lieber kein Schaukelpferd, sondern ein anderes Tier, haben Sie hier eine wirklich große Auswahl an niedlichen Schaukeltieren, welche auch für Kinder ab 10 Monaten geeignet sind. Alle Modelle sind aus Plüsch und somit sehr bequem zum Sitzen.

In der Anschaffung ist dieses Schaukelpferd erstaunlich günstig. Vor allem, wenn Sie Verarbeitung und Design beachten, ist der Preis erstaunlich. Praktisch ist, dass bei den Modellen für kleine Kinder nicht nur Rücken- und Armlehnen vorhanden sind, sondern diese auch über einen Sicherheitsgurt verfügen, die das Kind vor dem Fallen schützen. Zur großen Freude der Kinder machen die Schaukelpferde Tiergeräusche.

Nachteilig ist, dass das Schaukelpferd aus Plüsch ist und somit nicht sehr gut zu reinigen ist. Zudem ist das Schaukelpferd für Kinder ab drei Jahren ohne Sicherung. Weder Gurt, noch Lehne ist hier verfügbar, wodurch es zu Stürzen kommen kann.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Deuba Schaukelpferd wirklich günstig. In der Qualität macht sich dies nicht bemerkbar.

Auswahl: Sie haben hier viele verschiedene Motive zur Auswahl und können sowohl ein Einhorn Schaukelpferd als auch Dino, Elefant oder Esel auswählen. So ist garantiert für jedes Kind das passende Modell dabei.

Alter: Einige der Modell sind für Kinder ab 10 Monaten geeignet und gesichert, andere Modelle wiederum für Kinder ab 3 Jahren.

Gurt: Über einen Gurt können Sie Ihr Kind in den kleinen Modellen sichern. Zudem verfügen diese über Lehnen im Rücken und Armbereich.

Qualität: Qualitativ ist das Schaukelpferd wirklich toll.

 

Nachteile:

Sicherheit: Entscheiden Sie sich für ein Schaukelpferd ab 3 Jahren, sollten Sie beachten, dass das Kind hier nicht gesichert werden kann und es zu einem Sturz kommen kann, falls dieses zu wild ist.

Reinigung: Da das Schaukelpferd aus Plüsch ist, ist die Reinigung hier nicht sehr einfach möglich.

Zu Amazon (€67.95)

 

 

 

3. Roba 460120 Massivholz von 2 bis 6 Jahren

 

Das Roba Schaukelpferd aus Holz ist für Kinder von zwei bis sechs Jahren geeignet. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit aus verschiedenen Designs das passende Schaukeltier für Ihr Kind zu wählen. Die Modelle aus Stoff sind ab 18 Monaten geeignet. Praktisch ist, dass das Schaukelpferd aus Holz einen Ring hat, den Sie entfernen können, wenn das Kind wächst und sicherer sitzen kann. Somit wächst dies mit dem Kind.

In der Anschaffung sind sowohl die Schaukelpferde aus Holz, als auch die Modelle aus Stoff zu einem fairen Preis erhältlich. Verarbeitung und Qualität sind bei beiden Ausführungen sehr gut. Die Modelle aus Stoff sind teilweise mit praktischen Taschen ausgestattet, in denen kleine Gegenstände verstaut werden können. Auch eine Rückenlehne ist hier verfügbar. Zudem sind diese sehr bequem.

Nachteilig ist, dass die Schaukelpferde aus Stoff keine Sicherung bieten, durch die das Kind vom Stürzen geschützt wird. Auch nachteilig ist, dass die Reinigung hier sehr schwierig ist. Das Schaukelpferd aus Holz ist zwar sicher und kann gut gereinigt werden, ist jedoch nicht sehr bequem.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Schaukelpferde von Roba wirklich günstig, qualitativ jedoch trotzdem hochwertig und gut verarbeitet.

Auswahl: Sie haben verschiedene Designs und Materialien zur Auswahl und können entscheiden, ob Sie ein Schaukelpferd aus Stoff oder Holz haben möchten.

Alter: Sie können aus Modellen ab 18 Monaten und 2 Jahren auswählen. Die Modelle aus Holz können bis zum Alter von 6 Jahren genutzt werden.

Design: Die Designs sind wunderschön und kommen bei Kindern gut an.

Tasche: Je nach Modell haben Sie am Schaukelpferd eine Tasche, in der kleine Gegenstände verstaut werden können.

Komfort: Vor allem die Modelle aus Stoff sind sehr bequem und bieten einen hohen Komfort.

 

Nachteile:

Reinigung: Das Schaukelpferd lässt sich leicht reinigen, das Modell aus Stoff hingegen nur sehr schlecht. Ist dieses schmutzig, können Sie nicht viel machen.

Schutz: Die Modelle aus Stoff bieten leider keinen Schutz, der das Kind vor dem Fallen schützt.

Zu Amazon (€75.56)

 

 

 

4. Roba 6918 Holz für Babys und Kleinkinder

 

Auf den vierten Platz hat es ein weiteres Schaukelpferd aus Holz geschafft. Besonders an diesem Modell ist, dass das Schaukelpferd für Babys und Kleinkinder gut geeignet ist. Das Modell ist mitwachsend. Den Ring, der Babys vorm Herausfallen schützt, kann, sobald das Kind das passende Alter erreicht hat, abgenommen werden. In der Anschaffung ist das Schaukelpferd wirklich sehr günstig.

Sie können das Schaukelpferd, da dieses aus Holz ist leicht reinigen. Starke Verschmutzungen setzen sich hier nicht fest und können einfach abgewischt werden. Die Verarbeitung ist sehr gut und auch die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig. Praktisch ist auch, dass Sie hier aus verschiedenen Designs das passende für Ihr Kind wählen können. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Modelle aus Holz sind und mit Sicherung geliefert werden.

Nachteilig ist am Schaukelpferd aus Holz, dass dies nicht sehr gemütlich zum langen Sitzen ist. Solange Ihr Kind noch Windeln trägt, ist dies jedoch kein Problem. Entscheiden Sie sich für ein Modell aus Stoff, sollten Sie beachten, dass die Reinigung etwas aufwändiger ist.

 

Vorteile:

Preis: Der Preis für das robuste Schaukelpferd ist sehr günstig und fair. Vor allem, wenn Sie bedenken, dass Sie dieses über lange Zeit nutzen können ist der Preis niedrig.

Design: Das Schaukelpferd ist schön designet und erfreut Kinder in jedem Fall.

Sicherung: Sie können den Ring, der als Fallsicherung dient, entfernen, sobald das Kind selbstständig und vor allem sicher sitzen kann.

Qualität: Das Schaukelpferd ist sehr hochwertig. Scharfe Kanten oder herausstehende Splitter finden Sie hier erfreulicherweise nicht vor.

Auswahl: Sie haben Auswahl an unterschiedlichen Farben und Motiven. Einige der Modelle sind aus Stoff.

 

Nachteile:

Komfort: Da das Schaukelpferd aus Holz ist, ist dieses nicht sehr komfortabel. Trägt Ihr Kind Windeln, ist dies jedoch kein Problem.

Stoff: Wählen Sie ein Modell aus Stoff, sollten Sie beachten, dass diese Schaukelpferde nicht über eine Sicherung oder eine  Gurt verfügen. Zudem ist die Reinigung hier schlecht möglich.

Zu Amazon (€43.82)

 

 

 

5. Zapf Creation ‎400G00060 Kunststoff 12 Monate – 3 Jahre

 

Fünftplatziert ist das Zapf Creation Schaukelpferd aus Kunststoff. Das Modell kann flexibel im Innen- oder Außenbereich genutzt werden. Kinder können das Schaukelpferd ab 1 Jahr nutzen. Die Belastbarkeit ist hier ebenfalls recht hoch. Dieses Modell kann bis zum dritten Lebensjahr des Kindes genutzt werden. In der Anschaffung ist das Schaukelpferd aus Kunststoff wirklich sehr günstig. Das Material ist zudem robust und hält wilden Kindern problemlos stand.

Da das Modell sehr leicht ist, können Sie das Schaukelpferd aus Plastik problemlos transportieren. Vor allem im Garten ist dies sehr gut geeignet. Die Reinigung ist sehr einfach, da Sie das Schaukelpferd einfach unter der Dusche oder mit einem Schlauch abspritzen können. Durch die Rückenlehne kann das Kind sicher gestützt werden. Die Gefahr des Fallens ist somit sehr gering.

Nachteilig ist, dass das Schaukelpferd nur in einer Farbe und Größe verfügbar ist. Möchten Sie kein pinkes Modell für Ihr Kind, sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen. Ebenfalls nachteilig ist, dass das Material durch zu viel Sonneneinstrahlung porös werden kann.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Schaukelpferd sehr günstig. Da Sie des zwei bis drei Jahre nutzen können, lohnt sich die Anschaffung.

Gewicht: Durch das Gewicht von etwas mehr als drei kg können Sie dieses Modell leicht transportieren und im Garten nutzen.

Lehne: Die Lehne schützt das Kind vor dem nach hinten Fallen und sichert dies somit.

Reinigung: Das Schaukelpferd zu reinigen ist einfach möglich, indem Sie dieses abspritzen.

Robust: Das Kunststoff Modell ist sehr robust und hält auch wilden Kindern stand.

 

Nachteile:

Auswahl: Leider haben Sie hier keine Farben oder Größen zur Auswahl.

Sonne: Durch zu viel Sonneneinstrahlung kann das Material porös werden und zu rissen kommen, die Verletzungsgefahr darstellen.

Zu Amazon (€27.54)

 

 

 

6. Pinolino 242424 Holz 9 Monate – 4 Jahre

 

Auf den sechsten Platz hat es das Pinolino Schaukelpferd aus Holz geschafft. Auch hierbei handelt es sich um ein mitwachsendes Modell, bei dem Sie den Ring entfernen können, wenn das Kind größer wird. Der Ring dient zum Schutz und verhindert, dass das Kind aus dem Schaukelpferd fällt. Durch die Rückenlehne ist ein sicheres Sitzen nach Entfernen des Rings möglich.

Das Schaukelpferd eignet sich für Kinder zwischen 9 Monaten und 4 Jahren und kann somit wirklich lange genutzt werden. Die Reinigung des Modells ist sehr einfach möglich. Hierzu können Sie ein feuchtes Tuch verwenden. Das Schaukelpferd ist sehr gut verarbeitet. Splitter stehen nirgendwo hervor. Auch die Anschaffung dieses Modells ist günstig möglich.

Nachteilig ist, dass Sie hier keine Farben zur Auswahl haben. Zudem ist das Design recht langweilig. Da das Schaukelpferd aus Holz ist, ist das Sitzen hier nach einiger Zeit nicht mehr komfortabel.

 

Vorteile:

Preis: Sie können das Schaukelpferd zu einem günstigen Preis kaufen. In der Qualität macht sich der Preis nicht bemerkbar

Ring: Durch den Ring wird Ihr Kind beim Schaukeln geschützt. Möchten Sie diesen entfernen, ist das kein Problem. So kann das Kind auch nach einem Jahr das Schaukelpferd noch nutzen.

Lehne: Die Rückenlehne bietet Komfort und Sicherheit zugleich.

Reinigung: Sie können das Schaukelpferd aus Holz ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen und so sehr angenehm sauber halten.

Material: Das Schaukelpferd ist aus robustem Holz und sehr langlebig. Scharfe Kanten oder Splitter stehen nicht hervor.

 

Nachteile:

Auswahl: Sie haben leider keine Farben zur Auswahl, aus denen Sie die passende wählen können.

Design: Das Design ist sehr langweilig.

Komfort: Durch die harte Holzplatte ist das Schaukelpferd nicht sehr komfortabel.

Zu Amazon (€62.29)

 

 

 

7. Geuther ‎2932 NA Holz 12 Monate – 3 Jahre

 

Siebt platziert ist das Geuther Schaukelpferd aus Holz. Dieses Modell ist für Kinder mit einem Jahr bis zu 3 Jahren geeignet. Das Design ist hier sehr schön und zudem können Sie aus verschiedenen Farben die passende auswählen. Außerdem verfügt das Schaukelpferd über einen Ring, der zum Schutz vor dem Herunterfallen dient. Diesen können Sie, wenn das Kind wirklich sicher sitzen kann, problemlos abschrauben.

Nach dem Abschrauben des Rings steht dem Kind  nach wie vor die Rückenlehne zur Verfügung, um Halt zu geben. Die Verarbeitung dieses Modells ist sehr gut. Scharfe Kanten und Splitter stehen nicht hervor. Auch die Reinigung des Schaukelpferdes ist sehr einfach möglich, indem Sie dieses mit einem feuchten Tuch abwischen.

Nachteilig ist, dass das Schaukelpferd durch die Holzplatte nicht sehr komfortabel ist. Vor allem, wenn das Kind keine Windel mehr trägt, ist dies ungemütlich. Auch nachteilig ist, dass das Schaukelpferd in der Anschaffung sehr teuer ist. Dafür erhalten Sie hier jedoch ein wirklich hochwertiges und langlebiges Modell.

 

Vorteile:

Auswahl: Sie können das Schaukelpferd in verschiedenen Farben auswählen und somit das passende für Ihr Kind finden.

Ring: Der Ring, der zur Sicherung dient, kann entfernt werden, sobald das Kind sicher sitzen kann.

Lehne: Durch die Lehne wird dem Kind zusätzlicher Schutz geboten.

Qualität: Qualitativ lässt das Schaukelpferd keine Wünsche offen. Das Material ist robust und wirklich langlebig.

Reinigung: Die Reinigung ist einfach mit einem feuchten Tuch möglich.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Schaukelpferd leider etwas teurer, was jedoch durch die gute Qualität gerechtfertigt wird.

Komfort: Die Holzplatte ist leider nicht besonders komfortabel zum Sitzen.

Zu Amazon (€119.99)

 

 

 

8. Pink Papaya 40092 Plüsch 5 – 12 Jahre

 

Das Pink Papaya Schaukelpferd mit Rollen hat es auf den achten Platz geschafft. Geeignet ist das Modell für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Das Schaukelpferd ist groß und aus Plüsch. Ein hoher Sitzkomfort ist somit gegeben. Dieses Modell kann mit bis zu 80 kg belastet werden. Über stabile Steigbügel aus Metall kann Ihr Kind auf das Schaukelpferd klettern. Damit die Rollen genutzt werden können, sind die Beine des Pferdes flexibel und bewegen sich nach innen und außen wenn das Kind sich bewegt.

Durch die Geräusche wird das Reiterlebnis für Ihr Kind wirklich besonders. Das Schaukelpferd verfügt über einen Sattel, der eine niedrige Rückenlehne hat und Zaumzeug, an dem sich das Kind festhalten kann.

Nachteilig ist, dass das Schaukelpferd in der Anschaffung wirklich teuer ist. Zudem ist die Reinigung etwas schwieriger, da das Modell aus Plüsch ist. Das Schaukelpferd ist sehr groß und nimmt daher wirklich viel Platz in Anspruch. Möchten Sie ein Schaukelpferd ab 2 Jahren, müssen Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen.

 

Vorteile:

Rollen: Das Schaukelpferd verfügt über Rollen und flexible Beine, die sich bei Bewegung dehnen und somit das Schaukelpferd bewegen.

Komfort: Das Modell ist aus Plüsch und wirklich sehr bequem

Qualität: Qualitativ ist dieses Modell wirklich sehr gut. Die Verarbeitung ist einwandfrei und das Design herausragend.

Funktionen: Das Schaukelpferd wird mit Sattel und Zaumzeug geliefert und kann zudem Geräusche  machen.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Schaukelpferd wirklich sehr kostspielig.

Reinigung: Da das Schaukelpferd aus Plüsch ist, ist die Reinigung nicht sehr gründlich möglich.

Platz: Durch die große Größe nimmt das Schaukelpferd viel Platz in Anspruch.

Zu Amazon (€249.95)

 

 

 

9. Homcom ‎DE330-013n0431 Plüsch, Metall ab 18 Monaten

 

Auf den vorletzten Platz hat es das Schaukelpferd von HOMCOM geschafft. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Dino, der vor allem bei Jungs sehr gut ankommt. Das Modell kann ab dem 18. Monat genutzt werden. Durch die hohen Arm- und Rückenlehnen ist das Kind sehr gut geschützt und kann in Ruhe schaukeln.

Über einen zusätzlichen Gurt ist die Sicherung perfekt. In der Anschaffung ist dieses Modell wirklich günstig zu erhalten. Auch sehr erwähnenswert ist, dass der Schaukeldino Geräusche macht, die bei Kindern sehr gut ankommen.

Nachteilig ist, dass Sie keinerlei Auswahl zur Verfügung haben. Somit ist das Modell nur als Dino verfügbar. Das Schaukelpferd ist zudem aus Plüsch und lässt sich schlecht reinigen. Für ältere Kinder eignet sich das Modell nicht. Hier können Sie auf ein Steiff Schaukelpferd zurückgreifen.

 

Vorteile:

Preis: Das Schaukelpferd in Dinoform ist zu einem wirklich günstigen Preis erhältlich.

Sicherung: Durch Rücken- und Armlehnen wird das Kind, auch wenn dies noch nicht sicher sitzt, gut geschützt. Zudem können Sie durch einen Gurt auch das Herausfallen nach Vorne verhindern.

Design: Das Design ist kinderfreundlich. Zudem macht das Schaukelpferd Geräusche, welche wirklich jedem Kind gefallen.

 

Nachteile:

Auswahl: Sie haben hier leider keine Motive zur Auswahl, wodurch das Schaukelpferd für Mädchen eher wenig geeignet ist.

Reinigung: Die Reinigung ist schlecht möglich, da das Modell aus Plüsch ist.

Alter: Für ältere Kinder ist das Schaukelpferd nicht geeignet.

Zu Amazon (€57.9)

 

 

 

10. Homcom Schaukelpferd Plüsch, Holz 18 – 36 Monate

 

Auf den letzten Platz hat es ein weiteres Schaukelpferd von HOMCOM geschafft. Dieses Modell eignet sich ebenfalls ab dem 18. Monat und kann bis zum 36. Monat genutzt werden. Das Schaukelpferd für Mädchen ist in Flamingo Form designt und kommt garantiert gut an.

Über Rüken- und Armlehnen wird das Kind hier gut geschützt und kann zudem per Gurt am Bauch gesichert werden. Das Model ist aus Plüsch und somit besonders komfortabel. In der Anschaffung können Sie dieses Schaukelpferd zu einem fairen Preis erwerben.

Nachteilig ist, dass Sie hier keine Auswahl haben und das Flamingo Schaukelpferd nicht für Jungs geeignet ist. Zudem ist das Schaukelpferd schlecht zu reinigen, da dies aus Plüsch ist. Für Kinder, die älter als drei Jahre alt sind, ist das Schaukelpferd ungeeignet.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Schaukelpferd wirklich günstig und trotzdem sehr hochwertig.

Design: Das Design ist wunderschön und gut verarbeitet. Für Mädchen wird dieses Modell schnell zum Lieblingsplatz.

Schutz: Das Kind ist ausreichend gesichert, da hier sowohl Lehnen als auch ein Gurt vorhanden sind.

 

Nachteile:

Reinigung: Leider lässt sich das Schaukelpferd schlecht reinigen, da dies aus Plüsch ist.

Auswahl: Sie haben keine Auswahl zur Verfügung, wodurch das Schaukelpferd für Jungen nicht geeignet ist.

Alter: Das Schaukelpferd eignet sich leider nicht für Kinder über 3 Jahren.

Zu Amazon (€57.9)

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE