11 beste Babybetten 2020 im Test

Letztes Update: 22.09.20

 

Babybetten im Test – die besten Modelle 2020 im Vergleich

 

Es ist nicht leicht das beste Babybett zu finden, da die Auswahl an Babymöbeln immer größer wird. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit den unterschiedlichen Arten von Babybetten, deren Funktionalität sowie natürlich auch der Qualität und Verarbeitung dieser Möbel beschäftigen. Falls Ihnen dies zu viel Zeit in Anspruch nimmt und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie gerne auch unserer Kaufempfehlung folgen. In dieser haben wir die Recherche nämlich bereits für Sie übernommen. So können wir Ihnen zum Beispiel das Gitterbett von Lullaby Store empfehlen, da dieses ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und später zum Jugendbett umgebaut werden kann. Alternativ empfehlen wir das CAM 2in1 Beistellbett & Babywiege in einem, da es mit einer hohen Funktionalität punktet und 8-fach höhenverstellbar ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Babybetten

 

Bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, welche Arten von Babybetten es gibt, welche Zusatzausstattungen diese haben können und was die wichtigsten Kaufkriterien sind haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-11-Liste eine Übersicht über die besten Babybetten 2020 entnehmen, die wir im Vergleich beziehungsweise im Test ermittelt haben.

Arten von Babybetten und die Zusatzausstattung

Vielen zukünftigen Eltern fällt es schwer, ein geeignetes Bett für Ihr Baby zu finden. Um Ihnen Hilfestellung beim Kauf zu geben, erläutern wir Ihnen aus diesem Grund nachfolgend die wichtigsten Arten von Babybetten:

Beistellbett: Das Beistellbett ist ideal für Neugeborene, da die Höhe in der Regel bequem eingestellt werden kann. Ihr Baby kann auf diese Art auf Höhe Ihres Bettes schlafen und gut von Ihnen versorgt werden. Sie haben außerdem die Möglichkeit eine Längsseite des Bettes abzubauen, sodass Ihr Kind direkt neben Ihrem Bett liegen kann. Beistellbetten werden etwa sechs Monate lang verwendet, danach benötigt Ihr wachsendes Baby eine andere Variante.

Babywiege: Babywiegen sind Stubenwagen sehr ähnlich, besitzen jedoch keine Rollen. Sie sind ideal, wenn Ihr Baby nur schlecht einschlafen kann und Sie es sanft in den Schlaf wiegen möchten. Die wiegenden Bewegungen helfen dabei auch weinenden Kindern schneller zur Ruhe zu kommen und haben einen angenehmen, beruhigenden Effekt auf Ihr Kind. Babywiegen sind entweder rund oder rechteckig und werden zwischen vier und sechs Monate lang verwendet. Sie sind ideal für sehr kleine Babys.

Gitterbett: Gitterbetten sind ideal, wenn Sie ein mitwachsendes Babybett möchten, welches Sie später zum Jugendbett umbauen können. Sie sind aus diesem Grund sowohl für Babys als auch Kleinkinder geeignet und sorgen dafür, dass Kinder auch ohne Aufsicht sicher schlafen können. Diese Art von Betten werden oft zusätzlich noch mit einer Himmelstange, Himmel, Mobiles, Moskitonetz, Nestchen und natürlich auch mit einer bequemen Matratze ausgestattet. Typische Maße sind dabei 120×60 oder 140×70 cm, wenn Sie zum Beispiel auch mal Zwillinge zusammen schlafen lassen möchten. Die Nutzungsdauer kann zwischen zwei und sieben Jahren betragen, wenn das Babybett später umgebaut wird.

Stubenwagen: Stubenwagen sind Babybetten mit Rollen. Diese Art von Babybett ist sehr nützlich, wenn Sie ein Bett möchten, dass Sie problemlos in jedes Zimmer mitnehmen können. Sie haben Ihr Baby dadurch immer fest im Blick und können es direkt versorgen, wenn es weint. Stubenwagen sind ideal für neugeborene und für Babys bis im Alter von etwa sechs Monaten.

Komplettsets: Komplettsets sind perfekt, wenn Sie beim Kauf Zeit sparen möchten und gleich alles kaufen wollen, was Ihr Baby benötigt. Diese Sets enthalten in der Regel, neben dem Bett, auch noch einige weitere Sachen, wie zum Beispiel eine Bettdecke, Bettwäsche, Himmel, Nestchen, eine Matratze oder sie werden sogar mit Wickelkommode oder anderen Möbeln geliefert, die Sie für Ihr Baby brauchen könnten. Sie können durch diese Sets Ihr Kinderzimmer zu einem günstigen Preis einrichten und es sich direkt nach Hause liefern lassen, statt zum Beispiel alles einzeln bei IKEA kaufen gehen zu müssen. Die Nutzungsdauer ist dabei abhängig von dem Set und kann stark variieren. 

 

Sicherheit in und um das Babybett 

Die Matratze Ihres Kindes sollte weder zu hart noch zu weich sein, sodass der Kopf Ihres Kindes maximal 2-3 cm in die Matratze einsinkt. Dies schont den Nacken Ihres Kindes und stellt sicher, dass es auch in Bauchlage gut atmen kann. Darüber hinaus sollte die Matratze eine Trittkante haben, damit Ihr Baby, sobald es lernt zu stehen und zu laufen, einen sicheren Stand darauf hat und sich beim Spielen nicht verletzt. 

Darüber hinaus sollten Sie auch noch unbedingt darauf achten, dass die Matratze atmungsaktiv ist und sich keine gefährlichen Gegenstände im oder um das Bett herum befinden. Vermeiden Sie lose Kabel, Schnüre etc, da diese eine Verletzungsgefahr für Ihr Baby darstellen können. Außerdem sollte der Bezug des Bettes waschbar sein, um Keime und ähnliches abzutöten und Ihr Baby gesund zu halten.

 

 

Wichtige Kaufkriterien im Überblick

Einige weitere wichtige Kaufkriterien für das Babybett finden Sie im Anschluss:

Matratzenmaterial: Neben einem passenden Lattenrost, benötigen Sie auch eine geeignete Matratze. Diese kann zum Beispiel aus Federkernen, Latex, Naturfasern oder Kaltschaum sein. Der Vorteil von Federkernen ist hierbei, dass die Matratze gut durchlüftet wird und sowohl langlebig als auch stabil und relativ preiswert ist. Der Vorteil von Latex ist, dass dieser besonders hygienisch, leicht zu reinigen, feuchtigkeitsabweisend und staubfrei ist. Naturfasern sind ideal, wenn Sie wert auf natürliche Materialien legen. Diese Matratzen haben in der Regel sehr besondere Materialien und sind oft auch ideal für Allergiker. Kaltschaummatratzen sind dagegen wärmeisolierend, luftdurchlässig und relativ günstig.

Ausstattung ohne Schadstoffe und Schimmelpilze: Überprüfen Sie, ob die Matratzen und andere Materialien des Babybettes schadstofffrei hergestellt wurden und achten Sie vor allem auch darauf, dass das Material gut mit Feuchtigkeit umgehen kann. Feuchtigkeitsabweisende, schadstofffreie Materialien sind für Babys am besten geeignet, da Sie so Krankheiten und die Bildung von Schimmel und anderen Dingen vermeiden können.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein günstiges Babybett ist automatisch nicht das beste Babybett und bietet auch noch längst nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Achten Sie aus diesem Grund beim Kauf vor allem auch immer auf die Langlebigkeit des Materials, wie lange das Bett genutzt werden kann und lesen Sie sich Rezensionen durch.

Qualität und Verarbeitung: Die Qualität und Verarbeitung eines Bettes sind ein entscheidendes Kriterium beim Kauf eines geeigneten Babybettes für Ihr Kind. Sparen Sie nicht am falschen Ende und informieren Sie sich gut im Vorab.

Material und Optik des Bettes: Möchten Sie ein Bett aus robustem Massivholz oder soll es doch lieber nur teilmassiv sein, dafür aber in einem hübschen grau oder einem schlichten weiß? Es gibt viele unterschiedliche Babybetten auf dem Markt. Sie haben die Qual der Wahl. Überlegen Sie sich vor Ihrem Kauf also gut, wonach Sie suchen und schränken Sie die Suche gleich von Anfang an etwas ein, um schnell fündig zu werden.

 

11 beste Babybetten 2020 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Babybetten, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-11-Liste der besten Babybetten 2020 ergattern konnten. Bevor Sie ein Bett kaufen, lautet unsere Empfehlung, auf jeden Fall auch noch einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, um das ideale Bett für Sie und Ihr Kind zu finden und einen eventuellen Fehlkauf zu vermeiden. Dabei finden Sie in der Zusammenfassung ein großes Angebot an unterschiedlichen Betten, die unterschiedliche Zwecke erfüllen, sich optisch voneinander unterscheiden und sich in unterschiedlichen Preissegmenten befinden. 

 

1. Lullaby Store Gitterbett Umbaubar Holz mit Schaumstoffmatratze 120×60

 

Dieses Bett hat sich im Test als klarer Testsieger durchgesetzt und ist somit das beste Babybett. Es punktet vor allem damit, dass es leicht zum Jugendbett umgebaut werden und in drei Höhen verstellt werden kann. Sie haben Ihr Baby dadurch gut im Blick und können es jederzeit bestmöglich versorgen.

Das Gitterbett ist aus robustem Holz, welches mit einer ungiftigen Farbe lackiert wird. Es wird nach europäischen Sicherheitsstandards in Europa hergestellt, besitzt eine einjährige Garantie und wird mit einer 6 cm hohen Schaumstoffmatratze geliefert, die eine antibakterielle Aloe Vera Abdeckung hat und hypoallergen ist. Der Matratzenbezug ist außerdem abnehm- und waschbar, um hohen Hygienestandards gerecht werden zu können. Die Maße des Bettes betragen etwa 65x125x84 cm und die Liegefläche 120×60 cm.

Das Bett macht, laut Testern, einen soliden Eindruck und ist sehr schick. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut, da das Bett sowohl relativ günstig als auch schadstofffrei und stabil ist. Von Vorteil sind außerdem der leichte Aufbau und dass der Bezug der Matratze gewaschen werden kann. Einzig und allein die Qualität der Matratze könnte etwas besser sein. Da diese jedoch kostenlos dabei ist, ist die Qualität trotzdem in Ordnung und Sie können Sie zum Beispiel immerhin als praktische Ersatzmatratze nutzen. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das relativ günstige Babybett ist lange haltbar, umbaubar und schnell zusammengebaut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat auf ganzer Linie überzeugt.

Aufbau: Der Aufbau geht sehr schnell von der Hand und ist sehr leicht. Einige Tester haben sogar berichtet, dass sie nicht mal eine Anleitung dafür benötigt hätten.

Kostenlose Matratze: Es wird eine kostenlose Schaumstoffmatratze mitgeliefert, deren Bezug gewaschen werden kann. Die Matratze ist hypoallergen.

Umbaubar: Das Bett ist später zu einem Jugendbett umbaubar.

1 Jahr Garantie: Sie erhalten ein Jahr Garantie auf das Bett.

Schadstofffrei: Das Holz wird mit nicht-toxischer Farbe lackiert.

 

Nachteile:

Matratze: Die kostenlose Matratze ist nicht perfekt, aber als Ersatzmatratze geeignet.

Kaufen bei Amazon.de (€139.95)

 

 

 

 

2. CAM 2in1 Beistellbett & Babywiege Cullami  105 x 59 x 134 cm

 

Dieses 2in1 Babybett ist in acht Varianten erhältlich und  Beistellbett und Wiege zugleich. Es ist dadurch flexibel einsetzbar, hat eine Schaukelfunktion, eine Anti-Reflux-Position und kann in acht Höhen verstellt werden. Es lässt sich dabei mit Hilfe von Gurten leicht an jedes Bett anbringen und hat eine Seite, die bei Bedarf geöffnet werden kann, um Ihr Kind ganz nah bei Ihnen zu haben.

Sowohl Bettgestell als auch Matratze werden in Italien hergestellt und sind, obwohl sie robust sind, trotzdem relativ leicht. Von Vorteil ist außerdem, dass im Lieferumfang eine Matratze und eine Stange enthalten sind. An der Stange können Sie entweder einen Schleier oder ein hübsches Mobile für Ihr Kind anbringen. Die Textilien können leicht abgezogen und bei 30 Grad problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden.

Das Bett ist flexibel, mobil und leicht. Es ist aus diesem Grund sehr praktisch im Alltag und bietet eine hohe Funktionalität. Diese hat zwar Ihren Preis, dafür ist das Bett aber wirklich gut durchdacht und der Preis gerechtfertigt. Es sind außerdem an allen Rollen Bremsen enthalten, sodass Ihr Kind stets in Sicherheit ist. Last but not least: Auch die Handhabung und der Aufbau sind leicht und vervollständigen das Gesamtpaket. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das bequeme Babybett bietet alles, was eine angehende Mutter und Ihr Kind benötigen und macht einen wertigen Eindruck. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut überzeugend.

Funktionalität: Das 2in1 Bett ist in acht Höhen verstellbar und hat zahlreiche Funktionen, die Ihnen und Ihrem Baby den Alltag erleichtern.

Aufbau und Handhabung: Sowohl der Aufbau als auch die Handhabung sind sehr leicht.

Sicherheit: Die Rollen sind mit vier Bremsen versehen, sodass Ihr Baby stets in Sicherheit ist.

Kostenloses Zubehör: Im Lieferumfang sind eine kostenlose Matratze und eine Stange enthalten, an der Sie zum Beispiel ein Mobile oder einen Schleier anbringen können.

In acht Varianten erhältlich: Das Bett ist in acht praktischen Varianten erhältlich.

 

Nachteile:

Kostspielig: Das Bett ist aufgrund der zahlreichen Funktionen relativ kostspielig.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Koko-Kinderartikel Babybett Komplett-Set Kiefer 120×60 cm

 

Dieses Komplett-Set besteht aus einem Kissen mit Kissenbezug, einer Decke mit Deckenbezug, einem Nestchen mit Kopfschutz und einem Himmel mit Schleife. Das Kissen ist dabei 40×60 cm und die Decke 120×90 cm groß. Das Material besteht zu 100% aus hautfreundlicher Baumwolle und ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Das Bettchen selbst hat die Maße 65x125x83,5 cm mit einer Liegefläche von 120×60 cm und ist mit einem speichel- und wasserbeständigem Lack lackiert. Von Vorteil ist außerdem, dass der Lattenrost 3-fach höhenverstellbar ist, sodass Sie die Höhe jederzeit anpassen und Ihr Kind fest im Auge behalten können.

Das Babybett macht einen wertigen, soliden Eindruck, ist schnell und leicht aufgebaut und kann ideal als Beistellbett genutzt werden. Zwar ist die Matratze nicht die allerbeste, jedoch völlig ausreichend für den Anfang und vom Härtegrad auch sehr gut, sodass das Kind nicht in der Matratze versinkt.

Das stabile Bett bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sieht schick aus und das Wichtigste: Die Erfahrung mit dem Babybett hat deutlich gezeigt, dass sich Kinder darin pudelwohl fühlen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das hübsche Bettchen macht einen wertigen Eindruck und ist solide verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. 

Viel Zubehör: Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie als werdende Mutter benötigen.

3-fach höhenverstellbar: Das Bett kann auf drei Höhen verstellt werden, sodass Sie Ihr Kind immer gut im Blick haben können.

Stabil und langlebig: Das Bett ist, sobald es aufgebaut ist, sehr stabil und langlebig.

Als Beistellbett nutzbar: Das Bett kann auch als bequemes Beistellbett genutzt werden.

 

Nachteile:

Matratze: Die mitgelieferte Matratze ist nicht die beste, für den Anfang aber ausreichend.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Belivin 2in1 Gitterbett umbaubar Teilmassiv 140×70 cm

 

Dieses teilmassive Gitterbett wächst mit Ihrem Baby mit und wird nach der europäischen Siccherheitsnorm EN 716-1+A1:2013 und EN 716-2+A1:2013 sowie EN 71-3 zertifiziert. Es besitzt die Maße 142x72x89 cm und hat eine Liegefläche von 140×70 cm. Es bietet Ihrem Kind somit jede Menge Platz und kann später sogar problemlos zum Jugendbett umfunktioniert werden.

Der Lattenrost kann dabei 5-fach höhenverstellt werden, ohne dass das Bett umgebaut werden muss und erleichtern Ihnen den Alltag, da es so einfacher ist Ihr Baby im Blick zu behalten und es aus dem Bett herauszuheben.

Das Bett ist robust, sehr einfach aufzubauen und auch die Optik kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Es ist auch von Vorteil, dass es als Beistellbett genutzt werden kann und höher eingestellt werden kann, als viele andere Betten. Die einzigen Mankos sind die relativ dünne Matratze und die Tatsache, dass das Bett als Beistellbett insgesamt weniger stabil ist. Dafür besitzt das Bett jedoch sieben Jahre Garantie, eine gute Verarbeitung und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis:  Das Bett ist für einen faires Preis erhältlich, gut verarbeitet und langlebig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

5-fach verstellbar und umbaubar: Es kann in ein Juniorbett umgebaut werden, ist 5-fach verstellbar und lässt sich unter anderem höher als viele andere Babybetten stellen.

Zertifiziert: Das Bett wird nach der europäischen Siccherheitsnorm EN 716-1+A1:2013 und EN 716-2+A1:2013 sowie EN 71-3 zertifiziert.

Als Beistellbett nutzbar: Kann als Beistellbett genutzt werden.

Zufriedenheitsgarantie: Es gibt sieben Jahre Garantie vom Hersteller.

 

Nachteile:

Matratze: Die mitgelieferte Matratze ist etwas dünn.

Als Beistellbett etwas instabil: Wenn das Bett als Beistellbett genutzt wird, ist es etwas instabil.

Kaufen bei Amazon.de (€199.95)

 

 

 

 

5. FabiMax Beistellbett mit Matratze und Nestchen Massivholz 90×55 cm

 

Dieses hochwertige Beistellbett wird mit Matratze und Nestchen geliefert und ist in 22 unterschiedlichen Farben erhältlich, sodass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das Bettchen ist dabei aus massiver Erle, die unbehandelt und somit frei von Schadstoffen ist. Die Maße betragen ungefähr 95x58x78 cm und die der Liegefläche 90×55 cm. Da die Liegefläche größer als die vieler anderer Beistellbetten ist, ist das Bett zudem länger nutzbar.  

Das Bett macht einen wertigen Eindruck und lässt sich problemlos in etwa einer halben Stunde und ohne Hilfe einer zweiten Person aufbauen. Sobald das Bettchen aufgebaut ist, ist es nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch stabil und bequem. Auch die mitgelieferte Matratze ist von guter Qualität und sieht zusammen mit dem Naturholz edel aus.

Die einzigen Kritikpunkte bei diesem Bett sind die Haltbarkeit und die Befestigung am Bett – es kann nämlich vorkommen, dass es, wenn man dagegen stößt, leicht vom Elternbett wegrutscht, da die Halter nicht stabil genug sind. Hier müssen Sie gegebenenfalls mit etwas handwerklicher Begabung nachhelfen. Wenn Sie sich auf das Bett stützen, kann es zudem sein, dass es etwas knackt. Dafür ist es aber relativ günstig, schön anzusehen und bietet trotz kleiner Fehler ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein weiterer Pluspunkt: Das Bett ist stufenlos höhenverstellbar (28-52 cm) und passt sich optimal an das Elternbett an. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das preiswerte Beistellbett ist in vielen schönen Designs erhältlich, aus Massivholz und wird sowohl mit einem Nestchen als auch einer komfortablen Matratze geliefert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet.

Qualität und Verarbeitung: Das Bett ist gut verarbeitet und sowohl das Bett selbst als auch die mitgelieferte Matratze sind von hoher Qualität. 

Aufbau: Der Aufbau kann von nur einer Person innerhalb von etwa 30 Minuten geschafft werden. 

Viel Platz: Das Bett ist deutlich größer als viele andere Beistellbetten und kann dadurch länger verwendet werden. 

Große Auswahl: Das Bettchen ist in 22 Varianten erhältlich. 

 

Nachteile:

Halter zur Befestigung am Elternbett: Die Halter zur Befestigung des Babybettes ans Elternbett sind nicht stabil genug. Hier müssen Sie bei Bedarf mit etwas handwerklichem Geschick etwas nachhelfen.

Haltbarkeit: Das Bettchen könnte länger haltbar sein.

Kaufen bei Amazon.de (€99.9)

 

 

 

 

6. Best For Kids Komplettset 140×70 cm

 

Dieses Komplettset ist ideal für werdende Mütter, die sowohl Zeit als auch Geld bei der Einrichtung des Kinderzimmers sparen möchten. Es ist dabei in drei unterschiedlichen Varianten, also mit unterschiedlicher Bettwäsche, erhältlich und beinhaltet insgesamt elf Teile. Darunter befinden sich ein Gitterbett, eine 10 cm hohe Schaumstoffmatratze, Decke, Kissen, Bettdeckenbezug, Kissenbezug, Nestchen, Himmel, Himmelstange, Spannbettlaken und ein Matratzenschoner

Das Bettchen selbst ist aus robustem Buchenholz, hat einen 3-fach höhenverstellbaren Lattenrost und kann später sogar noch zum Jugendbett umfunktioniert werden. Die Bettwäsche aus Baumwolle ist mit einer 100 % antiallergischen Polyesterfüllung ausgestattet und hat einen nickelfreien Reißverschluss. Alle anderen Stoffe sind ebenfalls aus Baumwolle und können bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.

Das Set besitzt insgesamt eine gute Qualität und bietet ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis, während es gleichzeitig Ihren Geldbeutel schont. Einzige Kritikpunkte sind der relativ schwierige Aufbau und die zum Teil etwas unsaubere Verarbeitung des Holzes, die aber schnell mit etwas Farbe und handwerklichem Geschick behoben werden kann. 

Unterm Strich bietet dieses relativ preiswerte und praktische Set alles, was eine werdende Mutter für Ihr Kind benötigt, ist von der Qualität her absolut in Ordnung und erspart Ihnen viel Zeit. Sie müssen keine einzelnen Teile für das Kinderzimmer zusammen suchen und können sich stattdessen einfach auf Ihr Kind und das Wesentliche konzentrieren. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Set ist in unterschiedlichen Designs erhältlich, erschwinglich und bietet insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Qualität: Sowohl das Holz als auch das Zubehör ist qualitativ hochwertig.

Viel Zubehör: Das Set beinhaltet elf Teile für Ihr Baby.

Material für Allergiker geeignet: Alle Stoffe sind aus Baumwolle und auch für Allergiker geeignet. Das Holz ist unbehandelt.

Zeit zu sparen: Mit dem Kauf dieses Sets sparen Sie viel Zeit, da Sie nichts einzeln zusammen suchen müssen.

 

Nachteile: 

Aufbau: Der Aufbau ist relativ kompliziert.

Verarbeitung: Einzelne Stellen des Bettes könnten etwas besser verarbeitet sein. 

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Urra Komplett-Kinderbett Luca Kiefer teilmassiv umbaubar 70×140 cm

 

Dieses teilmassive Komplett-Set besteht aus mehreren Teilen und ist einigen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Es besitzt eine Liegefläche, die etwa 70×140 cm groß ist und wird sowohl mit einer 7 cm hohen Matratze, Himmelstange, Himmel, Nestchen, drei Schlupfsprossen und einem höhenverstellbaren Lattenrost geliefert. Die meisten Stoffe sind dabei aus hochwertiger Baumwolle, die bei 30-60 Grad bequem in der Waschmaschine waschbar sind.

Das Bett kann später zu einem Juniorbett umgebaut werden, sodass Sie und Ihr Kind möglichst lange was davon haben und Ihr Geldbeutel langfristig geschont wird. Die Gesamtmaße des Bettes betragen etwa 144x74x80 beziehungsweise 160 cm – inklusive Himmel.

Das Set hat insgesamt eine gute Qualität und hält auf jeden Fall das, was es verspricht. Es ist schnell und einfach zusammengebaut, relativ stabil und gut verarbeitet. Lediglich bei folgenden Punkten gab es ein paar Probleme: Dem Aufbau des Himmels, da keine genaue Anleitung dafür dabei ist und bei dem Holz, welches teilweise mit Sandpapier nachgeschliffen werden muss. Einigen Testern ist zudem aufgefallen, dass manchmal auch komplett eine Aufbauanleitung gefehlt hat.

Unterm Strich handelt es sich hierbei aber um ein günstiges Set, welches für eine zeitlich begrenzte Nutzung auf jeden Fall vollkommen ausreicht. Die kleinen Mankos werden mit hochwertigem Zubehör und dem schönen Holz schnell wieder wett gemacht.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Set ist für einen sehr guten Preis erhältlich und erfüllt alle Anforderungen, die eine Mutter und Ihr Baby an ein Kinderzimmer haben könnten. 

Hochwertiges Zubehör: Das Zubehör besteht zum größten Teil aus hochwertiger Baumwolle und ist leicht zu reinigen.

Unterschiedliche Designs: Die Bettwäsche ist in mehreren ansprechenden Designs erhältlich.

Qualität und Optik: Sowohl die Qualität des Bettchens als auch des Zubehörs ist in Ordnung und macht insgesamt einen wertigen Eindruck. Vor allem die Bettwäsche punktet mit einer schönen Optik. 

Aufbau: Der Aufbau des Bettes geht schnell von der Hand. 

 

Nachteile: 

Aufbau: Für den Aufbau der Himmelstange und des Himmels fehlt eine Anleitung, wodurch dieser sich etwas erschwert.

Fehlende Anleitung: Einige Tester haben berichtet, dass es vorgekommen ist, dass manchmal auch komplett eine Aufbauanleitung gefehlt hat. 

Holz: Die Teile, die aus Massivholz sind, müssen teilweise mit Sandpapier nachbearbeitet werden. 

Zu Amazon

 

 

 

 

8. KK Kinderkraft Zustellbett 2in1 für Zuhause und Unterwegs

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Zustellbett sind, das Sie sowohl zu Hause als auch unterwegs nutzen können, ist dieses Modell vielleicht genau richtig für Sie. Es ist in vier Farben erhältlich und vor allem für einen Urlaub ideal, wenn Sie ein eigenes Babybett mitnehmen möchten. Genau für diesen Zweck wird das Bett in einer passenden Tragetasche und sogar mit einer Matratze geliefert.

Der Aufbau geht relativ schnell und einfach von der Hand. Sobald das Bett dann erstmal aufgebaut ist, steht es zudem stabil und ist praktischerweise auch 5-fach höhenverstellbar und kann, bei Bedarf, ebenfalls schräg gestellt werden. 

Allerdings ist es insgesamt etwas schwer, sodass der Transport womöglich etwas schwierig ist, wenn Sie nicht gerade im eigenen Auto verreisen. Außerdem wurden nochneinige Einstellungen des Bettes und die Matratze bemängelt. Der Abstand vom Babybett zum Elternbett kann nicht eingestellt werden und die Matratze ist ein wenig dünn. Bei Letzterem kann jedoch eine dicke Decke schnell etwas Abhilfe schaffen. 

Das 2in1 Bett ist unterm Strich dafür aber robust, steht nach dem Aufbau stabil, ist optisch ansprechend und ist für einen Preis erhältlich, der Ihren Geldbeutel auf jeden Fall schonen wird. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das günstige 2in1 Babybett ist ideal für Reisen und kann auch zu Hause genutzt werden. Es ist zudem optisch ansprechend und robust. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Farbauswahl: Das Bett ist in mehreren Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Sicherheit und Stabilität: Das Bett ist sicher und steht nach dem Aufbau stabil.

Funktionalität: Das Produkt kann 5-fach höhenverstellt und sogar schräg gestellt werden und ist somit ideal, um Ihr Baby stets gut im Blick zu behalten.

Zubehör: Wird mit Matratze, Laken und Tragetasche geliefert. 

 

Nachteile:

Matratze: Die Matratze ist ein wenig dünn.

Abstand zum Elternbett: Der Abstand zwischen Babybett und Elternbett kann nicht eingestellt werden.

Gewicht: Das Bett ist relativ schwer.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Roba Kombikinderbett-Set umbaubar 70x140cm

 

Dieses klassische Babybett von Roba ist in mehreren Varianten erhältlich und ideal für die Erstausstattung Ihres Kindes geeignet. Es hat eine Liegefläche, die etwa 70×140 cm groß ist und wird mit einem niedlichen Bettwäsche-Set, einem weich gepolsterten Nestchen, Himmel, Himmelstange und einer hypoallergenen Matratze geliefert, die für alle Babys gut geeignet ist.

Besonders von Vorteil ist bei diesem Bett dass es später zum Jugendbett umgebaut werden kann, die Liegefläche 3-fach höhenverstellbar ist und das Bett relativ leicht ist und somit gut ab und zu umgestellt werden kann.

Das Bett sieht laut Testern sehr hübsch aus, ist für den Preis insgesamt gut verarbeitet und auch der Aufbau geht schnell von der Hand. Allerdings ist die Matratze sehr dünn, das Holz etwas empfindlich und auch die Höhenverstellung war bei einigen Testern für einige Schwierigkeiten gesorgt. Dafür steht das Bett jedoch sehr stabil und kann einer jungen Familie mit begrenztem Budget auf jeden Fall empfohlen werden.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das preiswerte Set kann vor allem jungen Familien mit kleinem Geldbeutel empfohlen werden und ist optisch sehr ansprechend.

Bettwäsche: Die Bettwäsche ist in mehreren unterschiedlichen, niedlichen Designs erhältlich.

Als Set erhältlich: Sie erhalten nicht nur das Bett, sondern auch eine Matratze, einen Himmel, eine Himmelstange und vieles mehr für nur einen Preis.

Gewicht: Das Bett ist relativ leicht – doch trotzdem stabil genug – und kann dadurch auch leicht mal umgestellt werden.

 

Nachteile:

Höhenverstellung: Einige Tester hatten einige Probleme mit der Höhenverstellung.

Matratze: Leider fällt die Matratze etwas dünn aus.

Holz: Das Holz könnte etwas besser verarbeitet sein.

Kaufen bei Amazon.de (€222.99)

 

 

 

 

10. Schardt Classic Line Komplettbett Holz 70×140 cm

 

Das Kombi-Kinderbett von Schardt bietet eine Liegefläche von 70×140 cm und wird zusammen mit einem 4-teiligen Textilset, einer Matratze, einer Himmelstange und einem praktischen Umbaukit geliefert. Dieses sorgt dafür, dass sowohl Sie als auch Ihr Kind lange etwas von dem Bett haben und sowohl Anschaffungskosten als auch Zeit sparen können. 

Von Vorteil ist zudem, dass Sie die Wahl zwischen mehreren Farben haben und die Bettwäsche aussuchen können, die Ihnen am ehesten zusagt. Das Rost ist dabei 3-fach höhenverstellbar, sodass Sie das Bettchen immer auf der richtigen Höhe haben und Ihr Kind leichter herausheben können. 

Insgesamt macht das Babybett einen wertigen Eindruck und ist sowohl stabil als auch haltbar. Allerdings ist die mitgelieferte Matratze von eher minderer Qualität, sodass Sie diese nach einer Zeit eventuell austauschen müssen. Bei der Montage wurden von einigen Testern zudem teilweise einige Beschreibungen oder Abdeckkappen vermisst, sodass nicht genutzte Löcher nicht abgedeckt werden konnten und etwas handwerkliches Geschick vorausgesetzt wurde.

 Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dennoch sehr gut, da das Set nicht allzu teuer ist, Sie sich selbst die Bettwäsche für Ihr Kind aussuchen können und Sie sehr lange was von dem Bett haben.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das preiswerte Set ist optisch ansprechend und ideal für junge Familien, die Geld sparen möchten. Das Bett hat eine gute Größe und kann zudem später umgebaut werden.

Bettwäsche: Sie suchen sich selbst die Bettwäsche aus, die es in vielen schönen Farben gibt und Ihr Kinderzimmer erstrahlen lassen.

Zubehör: Sie bekommen nicht nur ein Bett, sondern auch eine Matratze und viel weiteres Zubehör für Ihr Geld.

Funktionalität: Das Bett ist 3-fach höhenverstellbar und kann später zu einem Jugendbett umgebaut werden.

 

Nachteile:

Matratze: Die Matratze ist zu dünn und muss nach einiger Zeit ausgetauscht werden.

Fehlende Abdeckkappen: Bei der Lieferung fehlen manchmal Abdeckkappen, sodass nicht genutzte Löcher nicht abgedeckt werden können.

Fehlende Beschreibungen: Es ist zum Teil vorgekommen, dass bei der Montage Aufbauanleitungen gefehlt haben.

Kaufen bei Amazon.de (€170.29)

 

 

 

 

11. Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus Polyester 120×60 cm

 

Sind Sie auf der Suche nach einem unschlagbar günstigen Reisebett für Ihr Baby, welches Sie zusätzlich zum Hauptbett nutzen können? Dann ist dieses Reisebett aus Polyester mit einer Liegefläche von 120×60 cm vielleicht ja genau das Richtige für Sie. Es ist in zwei Farben erhältlich, hat große Sichtfenster, die eine gute Luftzirkulation ermöglichen und erlaubt es Ihnen mit Ihren Kindern mobil zu sein.

Das Bett ist leicht zusammenfaltbar, mit nur wenigen Handgriffen innerhalb von Minuten wieder aufgebaut, platzsparend und wird mit einer praktischen Tasche geliefert, in der es sicher verstaut werden kann. Im Preis mit inbegriffen sind zudem auch noch eine Matratze und ein Laken.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Bettes ist insgesamt sehr gut. Es lässt sich leicht und schnell für den Transport einpacken, besitzt eine praktische Tasche mit Haltegriff und hat sowohl eine gute Qualität als auch Verarbeitung. Allerdings ist die Matratze nicht ausreichend und es wurden zudem der Geräuschpegel und die Haltbarkeit bemängelt. Das Bett raschelt nämlich sehr stark und lässt sich nach einer gewissen Zeit nicht mehr so leicht aufbauen. 

Für den wirklich sehr günstigen Preis und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sind diese Mankos jedoch auf jeden Fall hinnehmbar, da das Bett ohnehin nur für zwischendurch gedacht ist und kein “echtes” Bett ersetzt. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das unschlagbar günstige Reisebett ist ideal als zusätzliches Bett und erlaubt es Ihnen und Ihren Kindern mobil zu sein. Es ist für seine Preisklasse zudem gut verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck.

Ideal für Reisen: Das Bett ist ideal für Reisen.

Auf- und Abbau: Sowohl Auf- als auch Abbau sind innerhalb weniger Minuten erledigt.

Zubehör: Das Produkt wird mit einer kleinen Matratze, einer praktischen Tragetasche mit Griff und einem Laken geliefert.

 

Nachteile:

Matratze: Die Matratze muss auf Dauer ersetzt werden.

Haltbarkeit: Das Material ist nicht sehr lange haltbar.

Geräuschpegel: Das Bett raschelt.

Kaufen bei Amazon.de (€41.99)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Welche Matratze kann für das Babybett genutzt werden?

Es gibt Babybetten aus Kokos, Schaum, Kamelhaar, Latex und vielen anderen Materialien. Sie wählen selbst aus, was Ihnen gut für Ihr Baby erscheint. Wichtig ist es jedoch, beim Kauf darauf zu achten, dass der Kopf Ihres Kindes beim Schlafen nicht mehr als 2-3 cm tief in die Matratze sinkt. Dies ist wichtig, damit das Baby keine Nackenschmerzen bekommt und auch in Bauchlage gut atmen kann. Das heißt, dass Sie Matratzen mit folgendem Härtegrad ideal sind: hart, mittelhart, mittelweich. 

Diese Matratzen stützen die Wirbelsäule Ihres Babys optimal, bis es größer geworden ist und auch auf weicheren Matratzen schlafen kann. Das Bett sollte zudem frei von Schadstoffen, atmungsaktiv, leicht zu reinigen sein und im Idealfall feste Trittkanten besitzen. Die Trittkante gibt der Matratze die notwendige Stabilität, wenn Ihr Baby bereits gelernt hat auf Füßen zu stehen und anfängt auf der Matratze zu stehen.

 

 

Frage 2: Ab wann wird kein Babybett mehr benötigt?

Eine Wiege ist für die ersten Lebensmonate (1-5 Monate) geeignet. Spätestens ab dem fünften Monat muss Ihr Kind allerdings auf ein anderes Babybett umsteigen. Wenn Sie ein günstiges Babybett kaufen möchten und später nicht zusätzlich Geld ausgeben wollen, können Sie auch von Anfang an ein Gitterbett kaufen, welches Ihr Kind von Geburt an nutzen kann. Von Vorteil ist dabei auch, dass manche Gitterbetten in Juniorbetten umgebaut werden können, sodass Ihr Kind dieses bis etwa zum sechsten oder siebten Lebensjahr problemlos nutzen kann.

 

Frage 3: Gibt es Babybetten, die mitwachsen?

Ja, es gibt Babybetten die mit Ihrem Kind wachsen können. Diese Betten müssen lediglich ein wenig umgebaut, um an die neue Körpergröße Ihres Kindes angepasst zu werden.

 

Frage 4: Wie lange sollte ein Babybett verwendet werden?

Sie können das Babybett solange verwenden, bis Ihr Kind gewachsen ist und mehr Platz benötigt. Da Kinder unterschiedlich schnell wachsen, kann kein genauer Zeitpunkt genannt werden. Etwa ab dem 18. Lebensmonate sind die meisten Babys jedoch bereits zu groß für kleine Babybetten und in der Regel auch bereit, in Juniorbetten zu schlafen. 

 

 

Frage 5: Wann sollte das Babybett umgebaut werden?

Das hängt von Ihrem Kind ab und wie schnell es wächst. Als grober Zeitpunkt kann jedoch der 18. Lebensmonat genannt werden. Ab dem 18. Monat sind Babys in der Regel groß genug, um in Juniorbetten zu schlafen. Falls Ihr Kind jedoch noch sehr klein für sein Alter ist und die Sicherheit des Babybettes weiterhin mag und benötigt, kann es auch noch länger im Babybett schlafen.

 

Frage 6: Was gehört in ein Babybett?

Das Babybett sollte babygerecht gestaltet werden. Das heißt, dass Wärmflaschen, voluminöse Decken, Kuscheltiere und ähnliches nichts darin zu suchen haben, da die Gefahr für das Baby daran zu ersticken, sich zu verbrennen etc zu groß ist. Stattdessen sollte das Bett zum Beispiel mit speziellen Kinderschlafsäcken ausgestattet sein, die das Kind nicht aus Versehen über den Kopf ziehen oder wegstrampeln kann. Außerdem sollten Gefahren wie zum Beispiel Kordeln, Gummibänder und Schnüre vermieden werden. Darüber hinaus benötigen Sie eine gute Matratze, die weder zu weich noch zu hart ist, eine gute Babydecke, ein Matratzenbezug, Bettwäsche und  später auch ein flaches Babykopfkissen.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments